Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote

VHS-Firmenprogramm

Wir haben für Sie und Ihre Mitarbeiter/innen ein eigenes Firmenprogramm zusammengestellt.
Unten finden Sie anstehende und derzeit noch laufende Veranstaltungen, die sich besonders als Fortbildungen eignen. Für diese Seminare und Schulungen nehmen wir Anmeldungen direkt online entgegen.

Selbstverständlich können wir die Angebote jeweils passgenau auf Ihren Bedarf hin zuschneiden. Sprechen Sie uns dazu an.

Kursangebote / Sonderrubrik / Firmenangebote

Seite 1 von 7

Elterngespräche lösungsorientiert und erfolgreich führen (neu)

( ab Sa., 19.8., 9.00 Uhr, Haneburg, Saal IV )

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte
In schwierigen Gesprächssituationen mit Eltern kann es sein, dass Eltern auf "Konfrontationskurs" gehen, abblocken oder verbal ausfällig werden. Dies führt wiederum zu Gegenreaktionen der pädagogischen Fachkräfte. Dabei ist es gar nicht schwer, lösungsorientierte und erfolgreiche Elterngespräche zu führen. Im Seminar lernen Sie verschiedene praktische und erfahrungsorientierte Methoden kennen, Sie erhalten Wissen um die Wirkung von Sprache und Körpersprache und reflektieren die eigene Haltung in Gesprächen. Die Vorstellung theoretischer Modelle und systemischer Zusammenhänge dient dem Zweck, Muster in Gesprächen besser zu verstehen.

Bilanzierung

( ab Mo., 21.8., 18.00 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum P1 )

Im Kurs "Bilanzierung" werden Kenntnisse zu folgenden Bereichen vermittelt:
- Vorbereitung des Jahresabschlusses
- Bewertungsfragen einzelner Wirtschaftsgüter
- Rückstellungen
- Bilanzieren
- Rücklagen
- Bilanzkritik
Es werden der IKR sowie die im Kurs Buchführung zu erwerbenden Vorkenntnisse zugrundegelegt.

Kaufmännische Buchführung

(Rhauderfehn, ab Mo., 21.8., 19.15 Uhr, KRO Rhauderfehn; Werftstr. 2, Raum K 09 )

Die Rechnungswesen-Grundlagen werden durch theoretisches Wissen und praktische Kenntnisse vermittelt.
Inhalte: Das System verstehen, den Kontenplan kennenlernen, Geschäftsvorfälle buchen sowie Abschlussbuchungen als Weg zur Bilanz.
Probleme in der Ausbildung, bei der Meister/innenprüfung oder im Rahmen der Selbstständigkeit? Hier wird Ihnen geholfen.

Kombi-Kurs Microsoft Excel und Word

(Uplengen, ab Mi., 23.8., 19.30 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47, PC-Raum )


Aktuelle Version Office 365 / Office 2016
In Word lernen Sie:
- Gestalten von Dokumenten (DIN)
- Kopf- und Fußzeilen
- Erstellen von (Inhalts-) Verzeichnissen
- Nutzen von Formatvorlagen
- Einbinden von Fotos

In Excel lernen Sie:
- Erstellen von Berechnungsvorschriften für Kalkulationen
- Listen erstellen
- Diagramme erstellen
- Erstellen einer Arbeitszeiterfassung
- Erstellen eines automatisierten Rechnungsformulars

In der Kombination lernen Sie, wie Sie Daten aus Excel automatisiert in einem Word-Dokument verwenden können.

Prüfungen XPert

( ab Sa., 26.8., 9.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 5 )

Prüfung
An diesen beiden Terminen können die XPert-Prüfungen aus den Bereichen Tabellenkalkulation, Textverarbeitung, Präsentation, Datenbanken, Starter oder Kommunikation abgelegt werden, eine Anmeldung zur jeweiligen Prüfung ist zwingend 14 Tage vor dem Termin erforderlich, da ansonsten eine Anmeldung beim Landesverband nicht rechtzeitig erfolgen kann.

Tabellenkalkulation mit Excel 2013 - Teil 1

( ab Fr., 1.9., Uhr, VHS Blinke 61; Raum 5 )

Wochenendseminar

Mit Hilfe des Kalkulationsprogramms Excel lassen sich umfangreiche Rechenoperationen (z. B. Angebots-, Preis- und Zinsberechnungen) durchführen. Sogar eine grafische Aufbereitung der ermittelten Ergebnisse in Diagrammen ist mit Excel möglich.
Dieser Kurs gibt praktische Tipps und führt in die grundlegenden Programmfunktionen ein. Vorbereitung auf das Seminar "Tabellenkalkulation mit Excel 2013 - Teil 2".
Kursinhalt:
- Programmaufbau und -bedienung
- Erstellen, Gestalten und Drucken von Kalkulationsdaten
- Grundlegende Rechenoperationen (Formeln)
- Summenfunktion
- Gestaltung durch Formatierungen
- Praktische Tipps und Kniffe
- Diagramme

Pädagogischer Alltag in Kindertageseinrichtungen mit Flüchtlingskindern

( ab Di., 5.9., 14.30 Uhr, Haneburg, Saal IV )

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen
In den Kindertageseinrichtungen werden vermehrt Kinder mit Fluchterfahrungen aufgenommen. Hier stehen die pädagogischen Fachkräfte vor neuen Handlungsanforderungen. Damit auch die Bildung, Betreuung und Erziehung von diesen Kindern gelingen kann, sollen an drei Abenden folgenden Themen aufgegriffen werden:
• Lebensrealität von Flüchtlingskindern
• Pädagogische Handlungsansätze
• Zusammenarbeit mit Eltern
• Umgang mit Mehrsprachigkeit.

Microsoft PowerPoint

(Uplengen, ab Di., 5.9., 19.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47, PC-Raum )

Dieser Kurs richtet sich an alle, die lernen wollen, wie sich PowerPoint-Präsentationen technisch erstellen lassen. Auch das methodisch und didaktisch sinnvolle Gestalten soll gezeigt werden, um das Publikum richtig anzusprechen.
- Erstellen von Bildschirmpräsentationen nach Vorlagen
- Einfügen von Grafik, ClipArts, Diagrammen und Fotos
- Einfügen von Film und Sound
- Verwenden benutzerdefinierter Animationen
- Nutzen zeitgesteuerter Effekte einzelner Objekte der Präsentation
- Erstellen von portablen Präsentationen, die auch ohne PowerPoint vorgeführt werden können
Der Kurs ist geeignet für Jugendliche ab 15 sowie Auszubildende, Student/innen und Menschen, die bereits im Berufsleben stehen.

Natur erleben - Kräuter hautnah (KAUR.736.139)

( ab Do., 7.9., 15.00 Uhr, Leer, Schloss Evenburg, Am Schlosspark 25 )

Ein Seminar für Pädagogische Mitarbeiter/innen an Grundschulen, Grundschullehrkräfte und pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen
In Kooperation der VHS Leer, Schloss Evenburg und dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung RPZ
Kräuter schaffen für Kinder ein breites Betätigungsfeld. Sie bieten sich gleichzeitig zum Riechen, Schmecken, Fühlen und Beobachten an. Schon ein kleiner Kräutergarten lockt eine Vielzahl von Insekten, Vögeln und anderen Kleinlebewesen an und holt somit ein Stück Natur in die unmittelbare Umgebung.
Mit dem Bau einer Kräuterspirale kann den Bedürfnissen der einzelnen Kräuter optimal Rechnung getragen werden. Im Jahresverlauf ergeben sich viele Aktivitäten für die Kinder z.B. beim Anlegen, Pflegen, Ernten und der Zubereitung von Speisen und Getränken.

Computerhilfe - Auf- und Umrüstung des PC

( ab Do., 7.9., 18.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum A )

Der Rechner streikt, die Festplatte ist zu voll, zu langsam oder einfach zu alt und soll ersetzt werden. Die Grafikkarte soll einer neueren Grafikkarte weichen, aber welche nimmt man und wie wird so ein Gerät eingebaut.
In diesem Kurs soll an praktischen Beispielen gezeigt werden, wie einfache Arbeiten am eigenen PC durchgeführt werden können und was zu beachten ist.

Seite 1 von 7

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen