Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote

VHS-Firmenprogramm

Wir haben für Sie und Ihre Mitarbeiter/innen ein eigenes Firmenprogramm zusammengestellt.
Unten finden Sie anstehende und derzeit noch laufende Veranstaltungen, die sich besonders als Fortbildungen eignen. Für diese Seminare und Schulungen nehmen wir Anmeldungen direkt online entgegen.

Selbstverständlich können wir die Angebote jeweils passgenau auf Ihren Bedarf hin zuschneiden. Sprechen Sie uns dazu an.

Kursangebote / Sonderrubrik / Firmenangebote

Seite 1 von 6

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in IHK

( ab 19.03.2019, 18.00 Uhr, VHS Blinke 55; Raum H )

Aufstieg mit System

Als umfassend qualifizierte "Generalisten" können Wirtschaftsfachwirte ihre Kompetenzen insbesondere bei der Begleitung und Gestaltung der innerbetrieblichen Prozesse und Leistungen in Unternehmen sowie Wirtschaftsorganisationen unterschiedlicher Größe und Branche einbringen. Von den Fachkräften, die in nahezu allen Bereichen eines Betriebes zum Einsatz kommen können, wird daher verstärkt unternehmerisches Denken, Kundenorientierung, Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln sowie Methodenkompetenz erwartet. Als berufstätige Mitarbeitende mit praktischer Erfahrung übernehmen Sie in der mittleren Führungsebene Verantwortung, wie z.B. als Abteilungsleitende oder in leitender Funktion in einem Team, darüber hinaus übernehmen Sie anspruchsvolle Aufgaben im Unternehmen.

Inhalte des Lehrgangs:
Der Lehrgang umfasst 650 Unterrichtsstunden und gliedert sich in folgende Fachgebiete:

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
- Volks- und Betriebswirtschaft
- Rechnungswesen
- Recht und Steuern
- Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen
- Betriebliches Management
- Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
- Marketing und Vertrieb
- Führung und Zusammenarbeit

Entgelt: 2.912,00 Euro (Zahlung in mtl. Raten möglich ) zzgl. Lernmittel (ca. 200,00 Euro), ca. 630,00 Euro Prüfungsgebühren IHK

Geplante Unterrichtszeiten: zwei Abende in der Woche von 18.00 - 20.30 und nach Bedarf ein Samstag im Monat von 08.00-13.00 Uhr
Geplant ist zudem ein 3 oder 5 tägiger Bildungsurlaub zur Vorbereitung auf die Prüfung.

Pädagogische/r Mitarbeiter/in an Grundschulen (vhsConcept)

( ab 10.02.2020, 18.30 Uhr, VHS Blinke 55; Raum H )

In Kooperation mit der VHS Papenburg
Pädagogische Mitarbeiter*innen haben sich in den niedersächsischen Grundschulen als feste Personalressource neben den regulären Lehrkräften etabliert. Sie übernehmen z.B. folgende Aufgaben:
- Durchführung unterrichtsergänzender Angebote (Spiele, Musik und Rhythmus, Bewegung, Kreatives Gestalten etc.)
- Unterstützung einer Lehrkraft im Unterricht
- Zweite Begleitkraft im Schwimmunterricht
- Beaufsichtigung / Betreuung von Klassen bei kurzfristigen Ausfällen von Lehrkräften
Für diese Tätigkeit können Menschen mit einer pädagogischen Ausbildung oder mit umfänglicher Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden.
Der Lehrgang umfasst insgesamt 185 Unterrichtsstunden, die sich in 125 Unterrichtsstunden Präsenzunterricht, 20 Unterrichtsstunden Hospitation an einer Grundschule sowie 40 Unterrichtsstunden Selbstlernzeit aufgliedern.
Im Rahmen einer intensiven Beschäftigung mit verschiedenen praxisnahen Inhalten eignen sich die Teilnehmenden ein grundlegendes pädagogisches Fachwissen an und entwickeln ihre Kompetenzen, die sie im Rahmen ihrer Tätigkeit als pädagogische*r Mitarbeiter*in aktiv einbringen können, praxisnah weiter. Aktuelle schulische Entwicklungen wie Inklusion oder Ganztagsschulen finden ebenfalls Berücksichtigung.
Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen bescheinigt.
Unterrichtszeiten: montags und mittwochs, 18.30 - 21.30, gelegentlich samstags und sonntags 09.00 - 16.30, Ferien sind ausgenommen. Der Unterricht findet abwechselnd in Leer und Papenburg statt.

nifbe Gruppen-Coaching für KiTa-Leiter*innen

( ab 16.06.2020, 12.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 7 )

Das nifbe-Coaching soll Leitungskräfte dabei unterstützen, ihre anspruchsvolle und herausfordernde Arbeit im Hinblick auf den Umgang mit Vielfalt in der Einrichtung zu reflektieren. Die Bearbeitung verschiedener Themen ist möglich und soll sich auf die konkreten Fragen der teilnehmenden Leitungskräfte beziehen – von der Konzeption über die vielfaltskompetente Interaktions- und Beziehungsgestaltung oder sozialräumliche Vernetzung bis hin zu Fallbesprechungen.

Infos zur Teilnahme
1. Teilnahmeberechtigt sind Leitungskräfte aus niedersächsischen Kindertageseinrichtungen
(Krippen, Kindergärten, altersübergreifende KiTas) unabhängig von Größe, Träger oder Konzept.
Das Angebot ist nicht für stellvertretende Leitungen vorgesehen.
2. Bearbeitete Themen unterliegen der Schweigepflicht der Beteiligten.
3. Die Teilnahme an allen Terminen ist verbindlich. Die Teilnahme wird bescheinigt.
4. Die Teilnahme ist kostenfrei. Fahrtkosten werden nicht erstattet.
5. Kaffee und Tee werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Das Coaching wird geleitet von Tino Schwarz, systemischer Supervisor und Coach.

Termine
Dienstag, 16.06.2020 von 12.00-17.30 Uhr und Mittwoch, 26.8.2020, von 12.00-17.00 Uhr (gesamt 12,5 Unterrichtsstunden),

Raum: VHS- Schulungsgebäude, Blinke 61, Raum 7 (Seiteneingang vom Parkplatz), 26789 Leer


Tastschreiben aktiv - sicher und einfach schreiben lernen

( ab 21.07.2020, 9.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 4 )

in den Sommerferien
Computer haben unser Arbeits- und Privatleben durchdrungen und finden sich heute an jedem Arbeitsplatz sowie in nahezu jedem Haushalt. Die Beherrschung der Tastatur bildet die Grundlage aller Eingaben am PC. Sie sparen sehr viel Zeit, wenn Sie Texte und Zahlen blind mit 10 Fingern erfassen können. Nach diesem Kurs beherrschen Sie die professionelle Texterfassung mit 10 Fingern und zusätzlich die DIN-gerechte Gestaltung von Briefen und E-Mails. Damit erwerben Sie eine der nützlichsten Fertigkeiten zur beruflichen und privaten Nutzung des Computers.
Der Kurs ist perfekt für Sie, wenn Sie:
- das Zehnfingerschreiben am PC systematisch, sicher und auf abwechslungsreiche Weise erlernen möchten
- Ihre vorhandenen Kenntnisse vertiefen und erweitern möchten - hierfür gibt es zahlreiche Übungen
- in Ihrem Beruf auf den schnellen Umgang mit dem PC angewiesen sind
- sich als Schüler*innen und Berufseinsteiger*innen sowie als
- Studierende auf Ihre Berufstätigkeit vorbereiten möchten
- auch außerhalb des Berufs schnell und sicher Texte verarbeiten möchten

Einführung für neue Sprachkursleiter*innen (Neu)

( ab 29.08.2020, 9.00 Uhr, VHS Blinke 55; Raum C )

Kurs II

Das Tagesseminar führt Kursleiter*innen ohne bzw. mit geringer Lehrerfahrung in die Lernziele und Methoden eines erwachsenengerechten, wertschätzenden Sprachunterrichts ein. Der Fokus liegt auf der praktischen Unterrichtsgestaltung. Folgende Themen werden behandelt:

- Teilnehmermotivation und Gruppenprozesse in Erwachsenen-Kursen
- Rolle(n) und Selbstverständnis der Kursleitung
- Die erste Kursstunde
- Lernziel Kommunikation
- Methodik des teilnehmerorientierten Unterrichts
- Unterrichtsplanung und -vorbereitung
- Blended Learning als Kursmodell
Das Seminar bietet Gelegenheit zur Selbstreflexion, zum Austausch mit neuen Kolleg*innen sowie zum Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener Unterrichtsmethoden.

Office-Programme im Internet (Neu)

( ab 11.09.2020, 18.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 4 )

Möchten Sie an einem Dokument mal im Büro und mal von zu Hause aus arbeiten? Wollen Sie zu zweit oder dritt einen Bericht schreiben? Möchten Sie eine Präsentation anderen Personen quer durch Deutschland zeigen? Es gibt cloudbasierte Programme, die das möglich machen. Einzige Voraussetzung: Schnelles Internet und einen E-Mail-Account. Und was ist mit dem Datenschutz? Fragen Sie Michael Jopen. Wenn Sie möchten, bringen Sie Ihr Smartphone oder Ihr Tablet mit. Alles, was Sie im Workshop ausprobieren, funktioniert auf einem PC genauso wie auf Ihrem Mobile-Device.

Digitale Assistenten und Smart Home (Neu)

( ab 12.09.2020, 13.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 4 )

Siri wurde belächelt, als Apple sie 2011 vorstellte. Heute sind Siri, Amazons Alexa, Cortana von Microsoft sowie der Google Assistant Mitbewohner in vielen Haushalten. Welche Arbeiten können sie mir abnehmen? Was machen sie, wenn niemand zu Hause ist? Was kann ich unterwegs mit ihnen anfangen? Was passiert mit meinen Daten?
Der Informatiker Michael Jopen erklärt am Beispiel des Google Assistant, welche digitalen Assistenten es gibt, was sie können und wie sie für Smart Home eingesetzt werden.
Sollten Sie über ein Mobilgerät (Notebook, Smartphone, Tablet) und einen passenden Datentarif verfügen, dann können Sie diese Geräte gerne mitbringen und im Kurs nutzen.

Medien und Materialien für die Seniorenarbeit

( ab 17.09.2020, 15.00 Uhr, Stadtbibliothek Leer, Wilhelminengang 2 )

Ein Angebot in Kooperation mit der Stadtbibliothek Leer für Betreuungskräfte, Altenpflegekräfte, Angehörige und Mitarbeitende aus der Seniorenarbeit
In der Pflegeeinrichtung, offenen Seniorenarbeit oder auch zu Hause stehen viele Fachkräfte und Angehörige immer wieder vor der Frage: Wie kann ich meine Bewohner*innen oder Angehörige aktivieren und beschäftigen. Die Stadtbibliothek hält für diese Frage ein großes Angebot an verschiedenen Medien und Materialien bereit. An diesem Nachmittag wird Frau Hamer-Hümmling Medien und Materialien vorstellen sowie Anregungen für Einsatzmöglichkeiten geben. Darüber hinaus werden die Bibliothek mit den Möglichkeiten für Senior*innenbesuche und das Erzählcafé der Stadtbibliothek vorgestellt.

Pädagogische/r Mitarbeiter/in an Grundschulen (vhsConcept)

( Ein neuer Kurs ist geplant ab Herbst 2020. )

In Kooperation mit der VHS Papenburg
Pädagogische Mitarbeiter*innen haben sich in den niedersächsischen Grundschulen als feste Personalressource neben den regulären Lehrkräften etabliert. Sie übernehmen z.B. folgende Aufgaben:
- Durchführung unterrichtsergänzender Angebote (Spiele, Musik und Rhythmus, Bewegung, Kreatives Gestalten etc.)
- Unterstützung einer Lehrkraft im Unterricht
- Zweite Begleitkraft im Schwimmunterricht
- Beaufsichtigung / Betreuung von Klassen bei kurzfristigen Ausfällen von Lehrkräften
Für diese Tätigkeit können Menschen mit einer pädagogischen Ausbildung oder mit umfänglicher Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden.
Der Lehrgang umfasst insgesamt 185 Unterrichtsstunden, die sich in 125 Unterrichtsstunden Präsenzunterricht, 20 Unterrichtsstunden Hospitation an einer Grundschule sowie 40 Unterrichtsstunden Selbstlernzeit aufgliedern.
Im Rahmen einer intensiven Beschäftigung mit verschiedenen praxisnahen Inhalten eignen sich die Teilnehmenden ein grundlegendes pädagogisches Fachwissen an und entwickeln ihre Kompetenzen, die sie im Rahmen ihrer Tätigkeit als pädagogische*r Mitarbeiter*in aktiv einbringen können, praxisnah weiter. Aktuelle schulische Entwicklungen wie Inklusion oder Ganztagsschulen finden ebenfalls Berücksichtigung.
Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen bescheinigt.
Unterrichtszeiten: montags und mittwochs, 18.30 - 21.30, gelegentlich samstags und sonntags 09.00 - 16.30, Ferien sind ausgenommen. Der Unterricht findet abwechselnd in Leer und Papenburg statt.

Nun reden wir mal Klartext - Mut zum Dialog

( ab 25.09.2020, 18.00 Uhr, Haneburg, Saal IV )

Wochenendseminar für Frauen
Obwohl es zum (Arbeits-)Alltag gehört, fällt es den meisten Menschen - insbesondere Frauen - schwer, Grenzen aufzuzeigen.
Sie sind harmoniebedürftig und legen Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre- auch wenn Ihr Anliegen dabei auf der Strecke bleibt?
Bei entscheidenden Gesprächen mit Vorgesetzten oder Kolleg*innen reden Sie um den heißen Brei, statt deutlich zu sagen, was Sie möchten. Und so gibt es immer wieder Situationen, in denen wir uns nicht so verhalten, wie wir es uns eigentlich wünschen. Dieses Seminar bietet speziell Strategien und Handlungsalternativen an, um differenziert und angemessen den eigenen Standpunkt zu vertreten.

Seite 1 von 6

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen