Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Sprachen / Deutsch

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Plattdeutsch für Einheimische und Zugezogene (neu)" (Nr. 2028241610) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Lese- und Schreibcafe (Neu)

( ab 22.09.2020, 17.00 Uhr, Haneburg, Saal III )

In diesem Kurs werden Sie individuell trainiert und motivierend begleitet, um Ihre Fähigkeiten im Lesen und Schreiben zu steigern. Lesen und Schreiben können macht Freude und stärkt das Selbstbewusstsein. Kennen Sie Personen, die im Lesen und Schreiben Schwierigkeiten haben, machen Sie diese auf den Kurs aufmerksam. In jedem Alter kann das Lesen und Schreiben erlernt werden, auch können die eigenen Kompetenzen erweitert werden.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Deutsch als Fremdsprache (B2)

( ab 06.10.2020, 17.30 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum W 137 )

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die bereits ein Deutschzertifikat auf dem Niveau B1 nachweisen können.
Ohne ein gültiges Zertifikat ist die Teilnahme nur nach einer Einstufung und einem Beratungsgespräch mit der Kursleitung möglich.
Am ersten Kurstag besprechen wir, welches Lehrbuch wir verwenden. Planen Sie ca. 30,00 Euro für die Anschaffung eines Lehrbuchs ein.

Plattdeutsch ist cool! (neu)

(Hesel, ab 30.10.2020, 16.00 Uhr, Hesel, Villa Popken, Leeraner Str. 1 )

Plattdeutsch für Anfänger*innen
Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die in entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck auf platt "toehörn" (zuhören) und "proten" (sprechen) lernen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Vielleicht möchten Sie auf einer Weihnachtsfeier die Anwesenden mit einem plattdeutschen Gedicht überraschen?

Schreibworkshop - Grusel und Mystik (Neu)

( ab 31.10.2020, 18.00 Uhr, Haneburg, Saal IV )

In der Nacht zum 1. November feierten die Kelten Samhain. Sie glaubten, dass sich in dieser Nacht das Tor zur Anderswelt öffnet und Lebende die Anderswelt betreten können. Aber auch die Bewohner der Anderswelt wie Elfen, Trolle und Wiedergänger können dann die Schwelle in unsere Welt überschreiten - und nicht alle tun dies in guter Absicht. Deshalb zogen es viele Menschen vor, in dieser Nacht nicht aus dem Haus zu gehen und die Türen gut zu verschließen.
Wir wollen es uns an diesem Abend in der Haneburg gemütlich machen, mehr über das Samhain-Fest erfahren, gruseligen Geschichten lauschen und uns im Schein des Vollmonds zu eigenen Erzählungen inspirieren lassen. Was macht eine Gruselgeschichte aus? Wie wird eine mystische Stimmung erzeugt?
Gedanken in Worte auszudrücken, Ideen in Geschichten umzusetzen, kann im Berufsalltag von Nutzen sein, ist aber vor allem ein Weg, sein kreatives Potential zu entdecken und mit ihm zu arbeiten.

Textwerkstatt - kreativ Schreiben

( ab 07.11.2020, 10.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 7 )

Kurs I
Textwerkstatt - Präsenzkurs

Das passiert auch den Besten: Der rote Faden einer Geschichte geht verloren oder lässt sich gar nicht erst finden. Er verheddert sich oder reißt sogar. In dieser Textwerkstatt werden an konkreten Beispielen Fehler und Probleme aufgezeigt, die sich beim Schreiben eines Textes einstellen können. Und es wird gezeigt, wie man sie löst. Angesprochen sind Schreibbegeisterte, die bereits einen Text in Arbeit haben oder ein Schreibprojekt planen und nicht genau wissen, wie sie dieses umsetzen sollen.

Textwerkstatt - kreativ Schreiben Online-Kurs (Neu)

( ab 10.11.2020, 18.30 Uhr, Online-Kurs, Home-Learner )

Kurs II
Textwerkstatt - Online-Kurs

Diesen Kurs können Sie gemütlich zu Hause besuchen. Sie verbinden sich über die vhs.cloud zu festen Zeitpunkten mit der Dozentin und den anderen Teilnehmenden.

Das passiert auch den Besten: Der rote Faden einer Geschichte geht verloren oder lässt sich gar nicht erst finden. Er verheddert sich oder reißt sogar. In dieser Textwerkstatt werden an konkreten Beispielen Fehler und Probleme aufgezeigt, die sich beim Schreiben eines Textes einstellen können. Und es wird gezeigt, wie man sie löst. Angesprochen sind Schreibbegeisterte, die bereits einen Text in Arbeit haben oder ein Schreibprojekt planen und nicht genau wissen, wie sie dieses umsetzen sollen.

Einführung in die vhs.cloud: Dienstag, 03.11.2020, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr (optional)

Schulung: Leichte Sprache im Bildungswesen (Neu)

( ab 14.11.2020, 10.00 Uhr, VHS Blinke 55; Raum D )

Zum Bildungs-Alltag gehören Gespräche, Beratung und Informations-Vermittlung mit Menschen auch mit geringen sprachlichen Fähigkeiten. Wenn Dozent*innen sich dabei der Leichten Sprache bedienen, erleichtert dies die Verständigung. Dies ist eine Form der Barrierefreiheit wie sie in der UN-Behindertenrechtskonvention festgelegt ist. Leichte Sprache kann sowohl für die mündliche als auch für die schriftsprachliche Kommunikation eingesetzt werden. In beiden Fällen folgt sie bestimmten Regeln. Wir vermitteln grundlegende Fähigkeiten, die die Teilnehmer*innen direkt in ihrem Alltag anwenden können.

Inhalte:
- Einführung in die Geschichte, die Regeln und die Besonderheiten der Leichten Sprache
- Verfassen und Übersetzen von Texten in Leichte Sprache
- Leichte Sprache im Bildungswesen: Warum braucht man das?
- praktische Übungen, gerne auch an eigenen Texten der Teilnehmerinnen

Dieses Angebot richtet sich an Lehrkräfte aus dem Bereich Integration, Grundbildung und des 2. Bildungsweges. Sie erlernen die Grundlagen der leichten Sprache, sowie ihre Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht.

Sie gehören nicht zum oben genannten Personenkreis? Kein Problem! Melden Sie sich gerne um weitere Einzelheiten abzuklären.

Plattdeutsch für Einheimische und Zugezogene (neu)

(Jümme, ab 13.01.2021, 17.00 Uhr, Detern, Die "Arche" Mehrgenerationenhaus Kirchstr. 21 )

"Platt is cool!" - Plattdeutsch für Anfänger*innen
Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die in entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck auf platt "toehörn" (zuhören) und "proten" (sprechen) lernen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Vielleicht zum Frühling mit einem plattdeutschen Gedicht überraschen?

Plattdeutsch für Einheimische und Zugezogene (neu)

(Uplengen, ab 15.01.2021, 16.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

"Platt is cool!" - Plattdeutsch für Anfänger*innen
Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die in entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck auf platt "toehörn" (zuhören) und "proten" (sprechen) lernen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Vielleicht zum Frühling mit einem plattdeutschen Gedicht überraschen?

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Während der Herbstferien vom 12.-23.10. haben wir unsere Öffnungszeiten angepasst:

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen