Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
11.10.2017

Märchen für Erwachsene: "Wie schön ist dein Lied, Fremder!"

In Kooperation mit der Stiftung Kultur tut Leer gut präsentieren wir am Samstag, 21. Oktober, um 17 Uhr im Festsaal der Haneburg eine musikalische Märchenlesung mit Conny Sandvoß & Dr. Heinrich Dickerhoff.


Conny Sandvoß & Dr. Heinrich Dickerhoff

Conny Sandvoß & Dr. Heinrich Dickerhoff

Was Märchen erzählen vom Zauber der Musik: Ohne Fantasie gäbe es keine Märchen, ohne Märchen gäbe es keine Fantasie. An diesem Nachmittag in der Haneburg geht es um Märchen mit und über Musik. Sie gehören zusammen.

Wir alle kennen diese Geschichten. Sie sind ein Stück Allgemeinbildung, es gibt sie in allen Kulturen. Egal ob die Großmutter im Himalaya sie erzählt, oder der Großvater im Sudan. Es ist immer ein Stück Lebensweisheit enthalten.

Die Botschaft aller Märchen ist:
Es gibt nichts Traurigeres als keinen Sinn in der eigenen Existenz zu finden.     Es ist sehr tröstlich, dass jeder von uns eine Aufgabe hat in diesem Abenteuer, das Leben heißt.  Gelegentlich ist auch unser Leben wie ein Märchen.

Diese Märchen, die von Musik handeln, kennen Sie bestimmt noch nicht.

Der Eintritt ist frei! Um eine Spende wird gebeten.

Bitte melden Sie sich bei der Stiftung Kultur tut Leer gut an. Es gibt nur 70 Plätze.
info[at]kultur-tut-leer-gut.de
Tel: 0491 99 73 70


Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen