Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Regionales

Seite 1 von 3

Interkultureller Arbeitskreis

( Bei Interesse erfragen Sie die genauen Termine bei Marion Weber, Tel.: 0491-9299221. )

Der Gesprächskreis bietet Interessierten Gelegenheit, mit Personen unterschiedlicher nationaler Herkunft in Kontakt zu kommen und andere Kulturen und Sichtweisen kennen zu lernen.
Bei jedem Treffen wird ein vorher vereinbartes Schwerpunktthema behandelt. Die Themen werden von den Gesprächskreisteilnehmer/innen bestimmt.
Warkgrupp Oostfreesland e.V.
Verein für ostfriesische Zeit- und Kulturgeschichte
in Kooperation mit dem Heimatmuseum Leer e.V.

Vorankündigung

Für den Herbst ist eine Ausbildung zur Kirchführer*in geplant. Unter anderem sollen folgende Schwerpunkte der (Kirchen)geschichte in Ostfriesland erarbeitet werden.
- Christianisierung
- Kirche des Mittelalters
-Reformation
- Geschichte der katholischen Kirche
- Geschichte der reformierten Kirche
- Geschichte der lutherischen Kirche
- Freikirchen
- Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Leer, ACKL

Ausbildung zur/zum freiwilligen Müller*in

( ab 22.03.2019, 17.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Die VHS Leer führt Ausbildungslehrgänge in Verbindung mit der niedersächsischen Mühlenvereinigung Bremen e. V. zur freiwilligen Müllerin/zum freiwilligen Müller mit theoretischer und praktischer Unterweisung durch.

Lehrgangsinhalte:
- Physikalische und technische Grundlagen des Systems Windmühle
- Unfallverhütung und Arbeitsschutz in und an der Mühle
- Behandlung und Verarbeitung der Rohstoffe/Getreidekunde
- Mühlen und Müller in Gesellschaft und Geschichte
- Arbeiten in der stehenden und laufenden Mühle
- Pflege und Wartung/Reparaturen

Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der niedersächsischen Mühlenvereinigung.
Freiwillige Müller/innen können eine Mühle fach- und sachgerecht betreuen und betreiben.
Lehrgangsdauer: ca. 1 Jahr; 25 Termine; der Unterricht findet i. d. R. einmal monatlich freitags von 17.00 - 20.00 Uhr und samstags von 09.00 - 16.00 Uhr statt.
Interessierte können sich bei der VHS melden.

Seniorennachmittage

(Westoverledingen, ab 04.09.2019, 15.00 Uhr, Flachsmeer, Begegnungsstätte, Königsstr. 108 )

In Zusammenarbeit mit dem Ortsrat Flachsmeer
Das aktuelle Programm und die Termine, i.d.R. einmal monatlich mittwochs, entnehmen Sie bitte der gesonderten Einladung durch den Ortsrat.
Ortsbürgermeister Karl-Heinz Jesionek und unterschiedliche Referent*innen.

Netzwerk Tradition - Stadtökologischer Leerpfad

( ab 05.09.2019, 18.30 Uhr, Haneburg, Saal I )

n diesem Kurs wird die soziokulturelle Identität unserer Region Ostfriesland gefördert. Anhand von praktischen Aktivitäten werden u.a. Stadtökologie in Leer, Fair Trade und Heimatgeschichte thematisiert. Der Kurs richtete sich an Stadtführer*innen, Gästeführer*innen und an Menschen, die sich für Geschichte interessieren, die Traditionen pflegen möchten oder eigene Inhalte einbringen möchten. Weitere Informationen über das Gemeinschaftsprojekt von VHS, Heimatmuseum Leer und Warkgrupp Oostfreesland gibt es auch direkt bei der VHS oder über www.warkgrupp.de
Das Bürgerprojekt Stadtökologischer LEER-Pfad muss eine aktuell dokumentierte Bestandsaufnahme durch Begehung erfahren. Die dort gewonnenen Erkenntnisse und Handlungsbedarfe sollen in den folgenden Semestern aktiv umgesetzt werden.

Heilpflanzen im Heseler Wald

( ab 08.09.2019, 16.00 Uhr, Hesel, Silbersee im Heseler Wald, an der Oldenburger Straße (L24) )

Auf den Spuren der Mönche rund um das Klostergelände
Diese Erkundung von Heilpflanzen führt Sie über das ehemalige Klostergelände des Klosters Barthe, einem "Supergebiet" für Heilpflanzen. Sie können u. a. seltene Heilpflanzen kennen lernen, die dort vermutlich früher durch Mönche gepflanzt wurden.

100 Jahre VHS - und seit 50 Jahren in Westoverledingen (neu)

(Westoverledingen, ab 16.09.2019, 19.30 Uhr, Westoverledingen, Ostfr. Schulmuseum Folmhusen, Leerer Str. 7 )

Vortrag
Kommunal verankert und immer in der Nähe, Volkshochschule ist überall, auch in Westoverledingen. Die Volkshochschule ist die bekannte und vertraute Bildungseinrichtung für Erwachsene. Sie ist vor Ort und ein wichtiger Baustein für bürgernahe Bildung. Die VHS ist Lernort, Gestaltungsort und sozialer wie kultureller Treffpunkt für alle. Ein Blick zurück auf 100 Jahre VHS in Deutschland und ein Blick in die Zukunft, wie muss sich VHS verändern, um im digitalen Zeitalter dem Bildungsauftrag gerecht zu werden.

Aktionstag: Moormerland bewegt sich

(Moormerland, ab 21.09.2019, 9.00 Uhr, Warsingsfehn, IGS Moormerland )

Von 09.00 bis 16.00 Uhr gibt es verschiedene Themeninseln und Mitmachaktionen zum Thema Bewegung, Fahrrad, Vorträge, Mitmachaktion, Rudelsingen

Die Ems

(Jemgum, ab 21.09.2019, 16.00 Uhr, Ditzum-Hafen bzw. Außenanleger )

Exkursion mit dem Krabbenkutter "HEIKE"
Das "Innere Ems-Ästuar" bietet eine abwechslungsreiche Flora und Fauna, hier wurden schon Seeadler gesichtet. Zwischen der Ledamündung und dem Dollart gibt es ein paar Sandbänke und Inseln. Der "Bingumer Sand" ist eine echte Insel mit Sommerdeich. Jemgumer Sand und Midlumer Sand sind jeweils Gruppen kleiner Sandbänke, deren Sand früher von den Ziegeleien für die Weiterverarbeitung sehr geschätzt wurde. Der Hatzumer Sand besteht aus etwas Sumpf und etwas Sand. Ein geschütztes Eiland, welches gerade von Brutvögeln bevorzugt wird.
Seit 2002 gibt es bei Gandersum kurz vor dem Dollart das Emssperrwerk, das normale Gezeitenströme kaum behindert, aber bei bedrohlichen Hochwassern geschlossen wird. Es dient auch der Meyer Werft bei der Überführung der Kreuzfahrschiffe.
Erleben Sie vom Wasser her eine informative Kutterfahrt, wobei Ihnen die Flora und Fauna dieses Emsabschnitts und bei der Durchfahrt des Emssperrwerks Wissenswertes über dieses Bauwerk erklärt wird.

Vortragsreihe zum Thema Pflege (Pflegestützpunkt / Gem. Moormerland

(Moormerland, ab 24.09.2019, 19.00 Uhr, Moormerland, Theodor-Heuss-Str. 12, Rathaus )

Der Pflegestützpunkt des Landkreises Leer stellt sich vor
Wo kann ich Hilfen und Beratung bei Themen rund um die Pflege erhalten?

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen