Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Regionales

Seite 1 von 3

Interkultureller Arbeitskreis

( ab , Uhr, +++ )

Der Gesprächskreis bietet Interessierten Gelegenheit, mit Personen unterschiedlicher nationaler Herkunft in Kontakt zu kommen und andere Kulturen und Sichtweisen kennen zu lernen.
Bei jedem Treffen wird ein vorher vereinbartes Schwerpunktthema behandelt. Die Themen werden von den Gesprächskreisteilnehmer/innen bestimmt.

Qualifizierung - Gäste führen im Schloss Evenburg (Neu)

( Die Termine stehen noch nicht fest. )

Das zauberhafte Schloss Evenburg mit dem herrlichen englischen Landschaftsgarten ist das Ziel vieler Besucher. Gruppen buchen gerne eine Schlossführung bzw. eine Parkführung. Die Qualifizierung soll Interessierte dazu befähigen Gruppen zu führen. Inhalte sind: Grundlagen und Führungstechniken, Rhetorik, Kunst- und Kulturgeschichte, Vermittlung von Fachkenntnissen und Praxisübungen.
Die Qualifizierung wird durchgeführt in Kooperation mit dem Landkreis Leer und der Volkshochschule Leer. Die Schulungen finden im Schloss Evenburg statt ab dem 09. März 2020 bis ca. Ende Mai 2020. Geplant sind Unterrichtstage montags und mittwochs ab 17:00 Uhr plus Seminartage an einigen Samstagen.
Weitere Auskünfte erteilt die Volkshochschule telefonisch unter 0491 – 92 99 20 und das Schloss Evenburg unter 0491 – 99 75 60 00 (Birgit Zimmermann).

Netzwerk Tradition - Kirchenführer*innenausbildung

( ab 26.09.2019, 18.30 Uhr, Haneburg, Saal I )

Warkgrupp Oostfreesland e.V.
Verein für ostfriesische Zeit- und Kulturgeschichte
in Kooperation mit dem Heimatmuseum Leer e.V.

Vorankündigung

Für den Herbst ist eine Ausbildung zur Kirchführer*in geplant. Unter anderem sollen folgende Schwerpunkte der (Kirchen)geschichte in Ostfriesland erarbeitet werden.
- Christianisierung
- Kirche des Mittelalters
-Reformation
- Geschichte der katholischen Kirche
- Geschichte der reformierten Kirche
- Geschichte der lutherischen Kirche
- Freikirchen
- Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Leer, ACKL

Vortragsreihe zum Thema Pflege (Pflegestützpunkt / Gem. Rhauderfehn)

(Rhauderfehn, ab 11.02.2020, 19.00 Uhr, Rhauderfehn, Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn, Rajen 5 )

Vortrag I
Die Pflege beginnt - nützliche Tipps und Informationen

Vortragsreihe zum Thema Pflege (Pflegestützpunkt / Gem. Rhauderfehn)

(Rhauderfehn, ab 18.02.2020, 19.00 Uhr, Rhauderfehn, Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn, Rajen 5 )

Vortrag II
Praktische Pflegetipps (Lagern, Sitzen, Aufstehhilfen)

Vortragsreihe zum Thema Pflege (Pflegestützpunkt / Gem. Rhauderfehn)

(Rhauderfehn, ab 25.02.2020, 19.00 Uhr, Rhauderfehn, Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn, Rajen 5 )

Vortragsreihe zum Thema Pflege (Pflegestützpunkt / Gem. Rhauderfehn)

(Rhauderfehn, ab 03.03.2020, 19.00 Uhr, Rhauderfehn, Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn, Rajen 5 )

Vortrag IV
Der Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Leer stellt sich vor. Wo kann ich Hilfen und Beratung bei Themen rund um die Pflege erhalten?

Seniorennachmittage

(Westoverledingen, ab 04.03.2020, 15.00 Uhr, Flachsmeer, Begegnungsstätte, Königsstr. 108 )

In Zusammenarbeit mit dem Ortsrat Flachsmeer
Das aktuelle Programm und die Termine, i.d.R. einmal monatlich am 1. Mittwoch, entnehmen Sie bitte der gesonderten Einladung durch den Ortsrat.
Ortsbürgermeister Karl-Heinz Jesionek und unterschiedliche Referent*innen.

Ausbildung zur/zum freiwilligen Müller*in

( Start: Frühjahr 2020, Unterricht freitags und samstags )

Die VHS Leer führt Ausbildungslehrgänge in Verbindung mit der niedersächsischen Mühlenvereinigung Bremen e. V. zum/zurr freiwilligen Müller*in mit theoretischer und praktischer Unterweisung durch. Ziel der Ausbildung: die sichere und fachgerechte Bedienung einer Mühle.

Lehrgangsinhalte:
- Physikalische und technische Grundlagen des Systems Windmühle
- Arbeiten in der stehenden und drehenden Mühle
- Unfallverhütung und Arbeitsschutz in und an der Mühle
- Behandlung und Verarbeitung der Rohstoffe/Getreidekunde
- Mühlen und Müller in Gesellschaft und Geschichte
- Pflege und Wartung/Reparaturen
Ausbildungsmühle: Mühle Frisia in Logabirum, u.a.

Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der niedersächsischen Mühlenvereinigung.
Freiwillige Müller*innen können eine Mühle fach- und sachgerecht betreuen und betreiben.
Lehrgangsdauer: ca. 1 Jahr; der Unterricht findet i. d. R. einmal monatlich freitags von 17.00 - 20.00 Uhr und samstags von 09.00 - 16.00 Uhr statt.

Wie können wir unseren Garten den Witterungsbedingungen anpassen?

(Jümme, ab 09.03.2020, 19.00 Uhr, Detern, Die "Arche" Mehrgenerationenhaus Kirchstr. 21 )

Vortrag
Folgende Themen werden an diesem Abend erörtert:
- Wie machen wir unsere Pflanzen fit?
- Standortansprüche verschiedener Pflanzen
- Düngen und Wässerung

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen