Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Entspannung / Körpererfahrung

Seite 1 von 3

Bewegung und Körpererfahrung

(Jemgum, ab 22.08.2018, 16.00 Uhr, Ditzum, Turnhalle )

Gesundes für den Rücken
Längeres Sitzen und Stehen, schweres Heben, Tragen und Bücken sowie alltägliche Fehlhaltungen führen zu weitverbreiteten Wirbelsäulenbeschwerden wie Nacken- und Kreuzschmerzen, Verspannungen, Steifheitsgefühlen, Schmerzen im Hinterkopf, Armen und Beinen. Ziel des Wirbelsäulentrainings ist es, durch Bewegungs-, Ausgleichs-, Dehn- und Entspannungsübungen den degenerativen Veränderungen vorzubeugen bzw. sie aufzuhalten und die damit einhergehenden Begleiterscheinungen zu mindern.

Schnupperkurs Orientalischer Tanz für Frauen

(Moormerland, ab 07.09.2018, 17.30 Uhr, Veenhusen, Uthuser Straße 28 )

Für Anfängerinnen
Der orientalische Tanz eignet sich für Frauen jeden Alters. In netter Runde werden die einzelnen Bewegungen geübt und mit Spaß eine einfache Choreographie einstudiert.

Pilates für Einsteiger/innen

(Jümme, ab 10.09.2018, 10.00 Uhr, Detern, Die "Arche" Mehrgenerationenhaus Kirchstr. 21 )

Schlanker Body mit straffen Muskeln, geschmeidige Körperhaltung, tolle Ausstrahlung:
Pilates wirkt wie eine Verjüngungskur: Stoffwechsel, Durchblutung, Sauerstoffaufnahme, Haut und Bindegewebe - alles optimiert sich! Pilates ist ein Ganzkörpertraining, bestehend aus Dehn- und Kräftigungsübungen, die sich vor allem auf die Körpermitte konzentrieren. Balance, Koordination und Beweglichkeit werden gefördert, die Körperhaltung verbessert und das Körperbewusstsein geschult. Grundlage des Trainings ist die Kräftigung von Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur, verbunden mit verschiedenen Atem- und Entspannungstechniken.
Pilates ist nahezu jeder interessierten u. Neuem aufgeschlossenen Person möglich, unabhängig vom Grad der körperlichen Fitness.
Die Übungen werden auf Socken oder barfuss ausgeführt

Qigong

( ab 11.09.2018, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Schwerpunkt: Quigen Gong
Den Körper mit sanften Bewegungen lockern und stärken, den Geist zur Ruhe bringen, die Atmung regulieren. Entspannt sein und trotzdem voller Energie - das ist das Ziel von Qigong, einer Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Qigong stärkt die Vitalität, Konzentrationsfähigkeit und Gelassenheit und beugt stressbedingten Erkrankungen vor.
Mit dem Guigen Gong üben wir eine Qigongform, die an der Xiyuan-Klinik in Peking den Gesundungsprozess der Patienten unterstützt. "Wenn die Lebensenergie Qi fließt, ist der Mensch gesund, stockt das Qi entstehen Beeinträchtigungen und Krankheit", so lautet das Verständnis der traditionellen chinesischen Medizin.

Orientalischer Bauchtanz

( ab 15.10.2018, 18.30 Uhr, Leer, Am Damm 1 )

Für Anfängerinnen und Wiedereinsteigerinnen
Die weiblichen weichen und akzentuierten Bewegungen des Orientalischen (Bauch-) Tanzes weisen den Weg zurück zu einer natürlichen Einstellung gegenüber unserem, heutzutage in gewisser Weise wenig respektierten und verstandenen, eigenen Körper.
Wir bekommen die Chance, ihn neu und anders wahrzunehmen und entdecken auf diesem Weg auch unsere Feminität wieder. Auch der gesundheitliche Aspekt des Tanzes, z. B. das Korrigieren bei Fehlhaltungen, spielt im Unterricht eine wichtige Rolle.
Alle Frauen, egal welchen Alters oder welcher Körperstruktur, können diesen Tanz erlernen.

Feldenkrais®-Methode - Bewusstheit durch Bewegung

( ab 17.10.2018, 18.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Beweglichkeit und Stabilität entdecken, Spannungen loslassen
Kurs II
Sind Sie neugierig, wie Sie sich auch anders bewegen können? Oder fühlen Sie sich im Alltag festgefahren und verspannt, schmerzanfällig oder gestresst? Ich lade Sie ein, mit der Feldenkrais®-Methode neue Beweglichkeit und Stabilität zu entdecken.
In langsamen, mit Aufmerksamkeit und Achtsamkeit ausgeführten Bewegungen (meistens auf dem Boden liegend) findet jedeR den eigenen Rhythmus. Indem der gesamte Körper und die Atmung in die Bewegungen mit einbezogen werden, können Spannung und Ungleichgewicht gelindert werden. Die neuen Erfahrungen können in den Alltag übertragen werden.

Beckenbodentraining (neu)

( ab 18.10.2018, 16.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Leiser Muskel - Für die Kraft aus der Mitte
Kurs II
Der Beckenboden ist ein vielschichtiges Geflecht aus Muskulatur und Bindegewebe und gewährleistet somit die Funktionalität der Beckenorgane. Nur ein stabiler, elastischer Beckenboden kann seiner "tragenden" Rolle gerecht werden. Zahlreiche Faktoren wie Schwangerschaft, Geburt, hormonelle Umstellung oder OP’s wirken sich nachteilig auf die Strukturen des Beckenbodens aus und können vielerlei Beschwerden bis hin zur Inkontinenz verursachen. Gezieltes Training hilft, dem vorzubeugen bzw. zu lindern. Mit diesem Kurs soll das Bewusstsein für einen stabilen Beckenboden vermittelt und die damit verbundene Lebensqualität gesteigert werden.

Entspannt in den November (neu)

(Moormerland, ab 18.10.2018, 18.15 Uhr, Veenhusen, Uthuser Straße 28 )

Mit verschiedenen Entspannungstechniken und kleinen Schönheitsritualen ziehen wir uns zurück und verwöhnen Körper, Geist und Seele.

Von der Lust am Tanzen

( ab 27.10.2018, 14.30 Uhr, AOK Leer, Brunnenstr. 10, Gebäude auf dem Parkplatz, Bewegungsraum )

Heilsame Erfahrungen von Beweglichkeit und Lebensfreude
Workshop für Frauen
Das Tanzangebot richtet sich an alle Frauen, die die ganzheitliche Methode HEILENDE KRÄFTE IM TANZ® kennenlernen wollen. Es werden Tanzmeditationen angeleitet, die Wege zeigen, bewusster in unseren Körper einzutauchen, ihn wahrzunehmen, für einen Tanz aus dem Bauch heraus, der von innen nach außen entsteht und bei dem wir spüren können, wie wir unserem ureigenen Bewegungsimpuls folgen. Musik, Rhythmen und Heilungstänze aus unterschiedlichen Kulturen animieren uns - mal ruhig, mal beschwingt und ausgelassen - los zu tanzen, ganz nach den Bedürfnissen jeder Einzelnen.

Die Feldenkrais®-Methode auf Norderney

( ab 02.11.2018, Uhr, Norderney, Caritas Inseloase Norderney, Marienstraße 18 )

Die Feldenkrais-Methode - Bewusstheit durch Bewegung
Wochenendseminar
Entdeckung der eigenen Beweglichkeit, Stabilität und Kreativität
Die Insel Norderney bietet auch im November einen guten Rahmen, um die wohltuende Wirkung der Feldenkrais-Methode zu genießen.
Moshé Feldenkrais (1904-1984, israelischer Naturwissenschaftler) entwickelte diese Methode, die auf der natürlichen, lebenslangen Lernfähigkeit des Menschen basiert. In dem Seminar werden Sie sich auf leichte, spielerische Weise mit verschiedenen Variationen (meistens auf dem Boden liegend) bewegen. So wird das eigene Nervensystem angeregt, Lösungen für freiere Bewegungen zu finden, die jede/r dann in seinem Alltag nutzen kann. Die Freude am Bewegen, am Handeln ist die Leitlinie. Natürlich bleibt genug Zeit für Spaziergänge oder Ausruhen.

02.11., 18.00 Uhr, bis 04.11.2018, 13.00 Uhr
An- und Abreise in Eigenregie.

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen