Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Bewegung / Fitness Outdoor

Seite 1 von 2

Reaktiv Training

(Rhauderfehn, ab Fr., 2.3., 17.30 Uhr, Rhauderfehn, Moorhuser Str./Wanderweg )

Das neue Walken 2.0
Wer sich gerne draußen bewegt und eine neue Form des Walkens kennenlernen möchte, ist in diesem Kurs genau richtig. Statt Stöcke gibt es kleine hantelähnliche Schwunggeräte in die Hand, die mit einer beweglichen Masse gefüllt sind. Im Gegensatz zu normalen Hanteln schwingt die Schwungmasse hin und her uns sorgt für eine gesteigerte Aktivität der Muskulatur, durch die zeitliche Verzögerung ist der Impuls sanfter und gelenkschonender.
Reaktiv Training ist eine effektive Möglichkeit, neben Kraft und Ausdauer zusätzlich die Tiefenmuskulatur und die koordinativen Fähigkeiten zu trainieren. Das Ganzkörpertraining strafft das Bindegewebe und kann die Gewichtsreduktion unterstützen. Die Intensität und das Gewicht der Schwunggeräte lassen sich individuell einstellen, daher ist es für Jede/n geeignet

Reaktiv Training

(Rhauderfehn, ab Sa., 3.3., 10.00 Uhr, Rhauderfehn, Moorhuser Str./Wanderweg )

Das neue Walken 2.0
Wer sich sich gerne draußen bewegt und für eine neue Form des Walkens interessiert, ist in diesem Kurs genau richtig. Statt Stöcke bekommen Sie kleine hantelähnliche Schwunggeräte in die Hand, die bei jeder Bewegung als Verstärker funktionieren. So trainieren Sie bei jedem Schritt Ihre Kraft, Ausdauer sowie koordinative Fähigkeiten. Eine Trainingsstunde ist so aufgebaut, das sich sanfte Geheinheiten mit leicht erlernbaren Übungen abwechseln. Dadurch erhalten Sie ein effektives Ganzkörpertraining, welches die Tiefenmuskulator anspricht, das Gewebe strafft und zur Gewichtsreduktion beitragen kann. Die Intensität und das Gewicht der Schwunghanteln lassen sich individuell einstellen, somit ist das Training für Jede/n geeignet.

Schwimmkurs für Erwachsene (neu)

(Hesel, ab Mo., 19.3., 11.00 Uhr, Hesel, Schwimmhalle, Rüschenweg 1 )

Für Frauen und Männer ab 50 Jahre
Zweiwöchiges Training während der Osterferien
Schwimmen ist nicht nur gesund, sondern macht auch richtig Spaß. Es ist daher bedauerlich, dass einige nicht die Chance hatten, das sichere Schwimmen zu erlernen. Deshalb richtet sich dieses Angebot speziell an Frauen und Männer im gereiften Alter ab 50 Jahren, die Lust und Mut aufbringen, dies nachzuholen.
Sehr behutsam, beginnend mit Wassergewöhnungsübungen sollen evtl. bestehende Ängste vor dem Element Wasser genommen werden, anschließend sollen die Schwimmtechniken vermittelt werden. Auch wenn grundsätzlich das Schwimmenlernen im Vordergrund steht, wird dennoch der Badespaß bei diesem Kurs nicht zu kurz kommen.

Schnupperkurs Aqua-Fitness (neu)

(Hesel, ab Mo., 19.3., 12.00 Uhr, Hesel, Schwimmhalle, Rüschenweg 1 )

Dieser Schnupperkurs richtet sich an alle am Aqua-Sport Interessierten, die Spaß an einer körperlichen Ertüchtigung im Wasser haben, sich aber bislang nicht getraut haben, sich für ein entsprechendes Angebot anzumelden. Deshalb soll dieser Kurs für Neueinsteiger/innen motivierende Einblicke vermitteln. Lauf- und Fitnessbewegungen "ohne Bodenkontakt" (Auftrieb mit Aqua-Gürtel) bei gleichzeitiger Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke werden in diesem Kurs vorgestellt.

Alexandertechnik für Reiter/innen

( ab Mo., 9.4., 17.30 Uhr, Haneburg, Saal I )

Der losgelassene und ausbalancierte Sitz
Jede/r Reiter/in strebt nach vollkommener Harmonie mit dem eigenen Pferd. Wie man auf dem Rücken des Pferdes sitzt, entscheidet darüber, ob sich das Pferd unter dem Reiter / der Reiterin wohlfühlt und ob es versteht, was man beabsichtigt. Oftmals verhindern Verspannungen und ungünstige Gewohnheiten das Zusammenspiel von Mensch und Tier.
Die Alexander-Technik verbessert unser Körperbewusstsein und unterstützt uns, unsere erworbenen Gewohnheiten und Verspannungen gehen zu lassen. So erreichen wir eine körperliche Losgelassenheit, Balance und Stabilität und kommen in Einklang mit unserem Pferd.
Die Alexander-Technik ist eine pädagogische Methode und beschäftigt sich mit dem Erkennen und Ändern von Gewohnheiten, besonders von körperlichen Fehlhaltungen, die sich durch Verspannungen, Schmerzen oder Funktionseinschränkungen äußern. Die Alexander-Technik bietet eine individualisierte Methode, um Fertigkeiten zur Selbsthilfe zu erlernen und kann dabei helfen, Gewohnheiten, die die Körperhaltung und die neuromuskuläre Koordination negativ beeinträchtigen, wahrzunehmen, zu verstehen und zu vermeiden.

Reaktiv Training - das neue Walken

(Ostrhauderfehn, ab Mo., 9.4., 18.00 Uhr, Ostrhauderfehn, Parkplatz am Idasee )

Ein effektives Ganzkörpertraining
Kurs II - mit Power
Statt Walking-Stöcke kommen hantelähnliche Schwunggeräte zum Einsatz, die mit einer beweglichen Masse gefüllt sind. Durch das Hin- und Herschwingen der Schwunggeräte wird die Masse mit Muskelkraft gezielt beschleunigt und abgebremst. Mit dieser Methode wird der ganze Körper vielseitig und gelenkschonend gekräftigt: die Rumpfstabilität wird erhöht und Schultergürtel, Arme, Nacken-, Hals-, Brust-, Rücken- und Bauchmuskulatur bis in die Tiefen mit trainiert. Im Bereich der Gewichtsreduktion, Körperstraffung und Körperformung ist das Reaktiv Training besonders wirksam, da auch das Bindegewebe gestärkt wird. Das Training ist für jede/ geeignet, da man die Intensität der Übungen gut variieren kann und es leicht erlernbar ist.

Reaktiv Training - das neue Walken (neu)

(Hesel, ab Mi., 11.4., 16.00 Uhr, Hesel, Kirchstr., Marktplatz/Wohnmobilstellplatz )

Ein effektives Ganzkörpertraining
Kurs I
Statt Walking-Stöcke kommen hantelähnliche Schwunggeräte zum Einsatz, die mit einer beweglichen Masse gefüllt sind. Durch das Hin- und Herschwingen der Schwunggeräte wird die Masse mit Muskelkraft gezielt beschleunigt und abgebremst. Mit dieser Methode wird der ganze Körper vielseitig und gelenkschonend gekräftigt: die Rumpfstabilität wird erhöht und Schultergürtel, Arme, Nacken-, Hals-, Brust-, Rücken- und Bauchmuskulatur bis in die Tiefen mit trainiert. Im Bereich der Gewichtsreduktion, Körperstraffung und Körperformung ist das Reaktiv Training besonders wirksam, da auch das Bindegewebe gestärkt wird. Der Kurs ist für Jede/n geeignet, da man die Intensität der Übungen gut variieren kann und es leicht erlernbar ist.

Reaktiv Training - das neue Walken (neu)

(Hesel, ab Mi., 11.4., 17.30 Uhr, Hesel, Kirchstr., Marktplatz/Wohnmobilstellplatz )

Ein effektives Ganzkörpertraining
Kurs II
Statt Walking-Stöcke kommen hantelähnliche Schwunggeräte zum Einsatz, die mit einer beweglichen Masse gefüllt sind. Durch das Hin- und Herschwingen der Schwunggeräte wird die Masse mit Muskelkraft gezielt beschleunigt und abgebremst. Mit dieser Methode wird der ganze Körper vielseitig und gelenkschonend gekräftigt: die Rumpfstabilität wird erhöht und Schultergürtel, Arme, Nacken-, Hals-, Brust-, Rücken- und Bauchmuskulatur bis in die Tiefen mit trainiert. Im Bereich der Gewichtsreduktion, Körperstraffung und Körperformung ist das Reaktiv Training besonders wirksam, da auch das Bindegewebe gestärkt wird. Das Training ist für Jede/n geeignet, da man die Intensität der Übungen gut variieren kann und es leicht erlernbar ist.

Paddel los! Kanuausflug Drei Meeresfahrt

( ab Do., 10.5., 10.00 Uhr, Treffpunkt: Südbrookmerland, Marscher Weg / Brücke Knockster Tief )

Bei einem Ausflug entdecken Sie die Landschaft rund um das Große Meer und die Natur aus einer neuen Perspektive. Sie fahren im Kajak oder Kanadier und lernen das Boot zu manövrieren. Sie erfahren Grundlagen über Fahrtechnik, Taktik und Ausrüstung und erleben die Natur hautnah.
Spannung und Abwechslung sind garantiert!
Die komplette Ausrüstung (Boote, Kajaks und Kanadier inkl. Schwimmwesten und Paddel) werden gestellt.
Der Ausflug wird von einem erfahrenen, nach dem Bundesverband Kanu-Standard ausgebildeten Kanutourenbegleiter betreut.
Auf dieser Kanutour ist die Abwechslung zwischen Meeren, den Schilfgürteln und den Tiefs besonders reizvoll!

Boule spielen (neu)

(Uplengen, ab Sa., 12.5., 15.00 Uhr, Remels, Boule-Platz, Kirchstraße )

Boulen oder Pétanque ist die französiche Variante des Boccia-Spiels, bei dem es darum geht, seine eigenen Kugeln möglichst nah an eine kleinere Zielkugel zu platzieren bzw. die gegnerischen Kugeln von der Zielkugel wegzuschießen. Ein Mannschaftssport. Ein Team-Sport. In Remels gibt es seit 2015 eine Boule-Bahn. Lernen Sie zusammen mit einem erfahrenen Spieler die Regeln kennen und probieren Sie diesen Präzisionssport aus.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen