Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Rund um Körper und Gesundheit / Wissen rund um die Gesundheit

Seite 1 von 1

Frühjahrskur mit Wildkräuter-Smoothies (neu)

(Moormerland, ab Sa., 22.4., 14.00 Uhr, Boekzetelerfehn, Paul-Hasebroek-Haus, Unterende 8 )

Grüne Gesundheit aus dem Mixer
Unsere einheimischen Wildkräuter enthalten in einem hohen Maße Vitamine, Mineralstoffe und viele wertvolle Vitalstoffe.
In einem Hochleistungsmixer zubereitet, werden diese Inhaltsstoffe zusammen mit dem grünen Chlorophyll aufgeschlossen. Das Ergebnis ist ein reiner, gut schmeckender Energietrunk, eine Wohltat für Körper und Seele. Mit dem richtigen Grundwissen ist die Zubereitung eines grünen Smoothies einfach und schnell. Es werden dazu benötigte Geräte, Zutaten und Rezepte vorgestellt. Weiter beschäftigen wir uns mit den Merkmalen und Eigenschaften unserer wichtigsten Wildkräuter.
Nach einer kleinen Kräutersammlung in näherer Umgebung besteht die Möglichkeit, direkt frische Smoothies herzustellen und zu probieren.

Naturheilkundliche Therapien

(Bunde, ab Do., 27.4., 19.30 Uhr, Bunde, Birkenstr. 36, Naturheilpraxis Hinrichs )

Vortrag
Das Interesse an Naturheilverfahren ist groß und wird immer größer. Viele Medien berichten über Akupunktur, Bioresonanztherapie, Bachblüten und vieles mehr. Doch wie soll man sich da noch auskennen? Mit diesem Vortrag/ Workshop wird dem Laien die Möglichkeit gegeben, in die Welt der Naturheilkunde hineinzuschnuppern. Es wird über einige Verfahren und Methoden berichtet und die Möglichkeit geboten, verschiedene Methoden auszuprobieren und sie mit Händen und Füßen zu begreifen.

Gelassen(er) leben (neu)

( ab Mi., 3.5., 13.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Mit zunehmendem Alter gelassener zu leben, setzt sinnorientierte Perspektiven und achtsame Lebensverwirklichungen voraus und weitet den Blick für die kleinen, oft versteckten Dinge des Alltags, die im Alltagstrott untergehen oder im Stress der hektischen Geschäftigkeit übersehen werden. Das Kleine hingegen groß zu erleben macht zufrieden, ruhig und gelassen. Wie, das ist Thema dieses Seminars mit vielen Anregungen zu einer erfüllenden Lebensgestaltung. Mit einer besinnlichen Übung schließt das Seminar ab.

Kinesiologie zum Kennenlernen

( ab Sa., 6.5., 10.00 Uhr, Haneburg, Festsaal )

Workshop

Kinesiologie ist ein wunderbares Werkzeug, das sehr vielfältig eingesetzt werden kann. Sie lernen in diesem Kurs die Kinesiologie kennen und an Beispielen anwenden. So können Lösungen für Lernblockaden, Prüfungsängste, Stress, Allergien und vielem mehr gefunden werden. Vermittelt werden auch Regeln, die für gute Ergebnisse des Testens erforderlich sind. Im Workshop werden Sie viel Zeit für das Ausprobieren und für Fragen haben.

Heilpflanzenwanderung im Heseler Wald

( ab So., 7.5., 16.00 Uhr, Hesel, Silbersee im Heseler Wald, an der Oldenburger Straße (L24) )

Auf den Spuren der Mönche rund um das Klostergelände

Diese Wanderung zur Erkundung von Heilpflanzen führt über das ehemalige Klostergelände des Klosters Barthe, einem "Supergebiet" für Heilpflanzen. Sie können u. a. seltene Heilpflanzen kennen lernen, die dort vermutlich früher durch Mönche gepflanzt wurden.

Alexandertechnik für Reiter/innen (neu)

( ab Mo., 15.5., 18.00 Uhr, Haneburg, Saal II )

Der losgelassene und ausbalancierte Sitz
Jede/r Reiter/in strebt nach vollkommener Harmonie mit dem eigenen Pferd. Wie man auf dem Rücken des Pferdes sitzt, entscheidet darüber, ob sich das Pferd unter dem Reiter / der Reiterin wohlfühlt und ob es versteht, was man beabsichtigt. Oftmals verhindern Verspannungen und ungünstige Gewohnheiten das Zusammenspiel von Mensch und Tier.
Die Alexander-Technik verbessert unser Körperbewusstsein und unterstützt uns, unsere erworbenen Gewohnheiten und Verspannungen gehen zu lassen. So erreichen wir eine körperliche Losgelassenheit, Balance und Stablilität und kommen in Einklang mit unserem Pferd.

Achtsamkeits-Seminar

(Uplengen, ab Di., 23.5., 18.00 Uhr, Remels, Familienzentrum Uplengen, Höststr. 11 )

Was bedeutet Stress für mich? Wieviel Widerstandskraft habe ich? Was kann ich tun, um mich der Stressfalle zu entziehen? Im Mittelpunkt dieses Seminars steht der liebevolle, achtsame und bewusste Umgang mit sich und dem eigenen Umfeld. Eine Entspannungsübung darf natürlich nicht fehlen und rundet den Nachmittag ab.

Fit durch' s Leben mit Kneipp

( ab Mo., 12.6., 18.30 Uhr, Leer, Schloss Evenburg, Gärtnerhaus, Am Schlosspark 25 )

Im Rahmen der Ausstellung ÜBER-WASSER
Vortrag mit praktischen Elementen in Kooperation mit dem Landkreis Leer und Schloss Evenburg
"Das Beste, was man gegen die Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun." (Sebastian Kneipp)
Lernen Sie einfache und bewährte Anwendungen Kneipps kennen, die schnell in den Alltag integriert werden und zu einer verbesserten Gesundheit führen können.

Homöopathische Reiseapotheke

(Bunde, ab Do., 15.6., 19.30 Uhr, Bunde, Birkenstr. 36, Naturheilpraxis Hinrichs )

Vortrag
"Wenn einer eine Reise tut...", dann hat er bekanntlich viel zu erzählen. Damit man diese Reise unbeschwert genießen kann, ist eine gut sortierte Reiseapotheke unerlässlich. Viel zu kostbar ist die Urlaubszeit, um sie im Hotelzimmer oder in einem Krankenhaus zu verbringen. Eine wohl durchdachte und gut sortierte Reiseapotheke kann das Schlimmste verhindern und so den wohlverdienten Urlaub retten. Was alles in eine naturheilkundliche Reiseapotheke gehört, wollen wir an diesem Abend gemeinsam erarbeiten.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen