Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Psychologie / Lebensführung

Seite 1 von 1

Psychologie und Beratung in Ehrenamt und Beruf (vhsConcept)

( ab 31.12.2018, 9.00 Uhr, Haneburg )

Zu einem kompetenten Umgang mit Menschen gehören neben fachlicher Kompetenz im jeweiligen Arbeitsfeld vor allem auch psychologische und kommunikative Fähigkeiten. Dieser Lehrgang bietet Menschen, die beraterisch tätig sind oder tätig werden wollen, die Möglichkeit, ihr Verständnis für seelische Zusammenhänge sowie ihre Beratungs- und Gesprächskompetenz zu verbessern.
Angesprochen sind Menschen, die im Ehrenamt oder im Beruf in der Beratung, Erziehung, Therapie, Pflege oder im psychosozialen Arbeitsfeld tätig sind oder sich in der Gemeindearbeit bzw. in Selbsthilfegruppen usw. engagieren.
Folgende Themenkomplexe werden u.a. behandelt: Rechtsfragen, psychische Motivation und Beratung, Kommunikation, Psychopharmaka, Therapieformen und Beratungspraxis.
Der Lehrgang umfasst 180 Unterrichtsstunden. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat von vhsConcept vom Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. bescheinigt.
Interessierte können sich unverbindlich auf der Interessentenliste erfassen lassen.
Information, Beratung und Anmeldung: VHS Leer, Sabine Kasimir, Tel. 0491-92992-28, kasimir@vhs-leer.de.

Sucht am Arbeitsplatz aus juristischer Sicht (neu)

( ab 16.01.2019, 19.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag
Bereits das Erkennen von Suchtkrankheiten ist schwierig. Aber wie soll man dann angemessen reagieren? Was darf ein Arbeitgeber tun? Inwieweit muss ein/e Mitarbeiter/in sich auf Maßnahmen einlassen?
Dieser Vortrag richtet sich an Interessierte, Arbeitnehmer/innen, Arbeitgeber/innen sowie Betriebs-/Personalvertretungen.
Es werden Möglichkeiten der Intervention auf arbeitsrechtlichem Hintergrund erörtert und Hinweise zu lösungsorientierten Gesprächen mit betroffenen Menschen gegeben.

Klänge, die verzaubern und heilen

(Weener, ab 19.01.2019, 10.00 Uhr, Weener, Dechant-Friese-Haus, Neue Str. 28-32 )

Die Peter-Hess-Klangmassage mit Klangschalen ist ein ganzheitliches Entspannungsangebot. Die harmonischen Klänge sowie die sanften Klangschwingungen verwöhnen Körper, Geist und Seele. In diesem Kurs können Sie die Welt der Klangschalen und die Entspannung mit diesen kennenlernen, spielerisch erste eigene Erfahrungen sammeln und Einblicke in die Wirkungsweise der Klänge erhalten. Zudem führen Sie in einer angeleiteten Partnerübung eine Klangentspannung für den Rücken durch. Schenken Sie sich diese Zeit zum Entspannen und Wohlfühlen.

Kinesiologie zum Kennenlernen

( ab 26.01.2019, 10.00 Uhr, Haneburg, Saal I )

Eine Einführung in Theorie und Praxis. Kinesiologie ist ein wunderbares Werkzeug, das sehr vielfältig eingesetzt werden kann. Sie ist eine Zusammensetzung von überlieferter östlicher Heilkunst und moderner westlicher Medizin. Sie lernen in diesem Kurs die Kinesiologie kennen und an Beispielen anzuwenden. Durch die differenzierte Testung der Muskulatur können Störungen, Stressfaktoren und Konflikte zugeordnet werden. So können Lösungen für Lernblockaden, Prüfungsängste, Stress, Allergien und Anderes gefunden werden. Vermittelt werden auch Regeln, die für gute Ergebnisse des Testens erforderlich sind. Im Workshop werden Sie viel Zeit für das Ausprobieren und für Fragen haben.

Die Macht der Gedanken, Teil II

(Uplengen, ab 28.01.2019, 19.30 Uhr, Remels, Familienzentrum Uplengen, Höststr. 11 )

Folgeveranstaltung
Du bist, was du denkst!
50.000 - 80.000 Gedanken schickt jeder Mensch täglich in die Welt. Häufig sind sie negativ oder beschäftigen sich mit der Vergangenheit oder der Zukunft. So können Ängste, Sorgen und Grübeleien entstehen. Wenn wir uns dieser Gedanken bewusst werden, können wir neue Gedanken finden und so zum Boss in unserem Kopf werden. So gelangen wir zu einer positiveren Lebenseinstellung und fühlen uns besser. Ich lade Sie ein, an zwei Abenden praktische Übungen zu erlernen, die Ihnen mehr Lebensfreude ermöglichen können.

Die Macht der Gedanken, Teil II

(Westoverledingen, ab 29.01.2019, 19.30 Uhr, Flachsmeer, Blockhütte Ev.-luth. Kirchengemeinde, Mittelweg )

Forlgeveranstaltung
Du bist, was du denkst!
50.000 - 80.000 Gedanken schickt jeder Mensch täglich in die Welt. Häufig sind sie negativ oder beschäftigen sich mit der Vergangenheit oder der Zukunft. So können Ängste, Sorgen und Grübeleien entstehen. Wenn wir uns dieser Gedanken bewusst werden, können wir neue Gedanken erlernen und zum Boss in unserem Kopf werden. So gelangen wir zu einer positiveren Lebenseinstellung und fühlen uns besser. Ich lade Sie ein, an zwei Abenden praktische Übungen zu erlernen, die Ihnen mehr Lebensfreude ermöglichen können.

Vom Burn-out zur Work-Life-Balance (BU)

( ab 18.02.2019, 9.00 Uhr, Haneburg, Festsaal )

Bildungsurlaub

In unserer Hochdruck-Leistungsgesellschaft leiden über 60 % der Beschäftigten unter steigendem Druck und Stress, was zunehmend zu Überforderung bis hin zu psychosomatischen und körperlichen Krankheiten und Burn-out führen kann. Es braucht individuell eine ausgereifte Kunst, die 4 Lebensbereiche Arbeit/Kreativität, Freizeit/Interessen, Beziehungen/Familie und Besinnung/Regeneration in eine gute Balance zu bringen.
In diesem Bildungsurlaub können die Teilnehmer/innen ihr individuelles Programm einer möglichst ausgewogenen Lebenskunst entwickeln - inklusive Entspannungs-, Konzentrations- und Zeitmanagement-Techniken.

Resilienz im beruflichen Kontext (vhsConcept)

( Der Kurs ist in Planung ab 6. Mai 2019. Lassen Sie sich auf der Interessentenliste erfassen. )

Herausfordernde Situationen konstruktiv zu meistern und Krisen als Chance zu bewerten - das steckt hinter dem Begriff Resilienz. In Zeiten unzähliger Möglichkeiten der Lebensgestaltung, fortschreitender Arbeitsverdichtung und Digitalisierung sowie unzähliger Optionen und Entscheidungen, die täglich getroffen werden wollen, ist dies eine wesentliche Kompetenz, um sein Leben aktiv und selbstwirksam gestalten zu können. In diesem Lehrgang erarbeiten Sie sich im Rahmen von 120 UE das Thema aus drei unterschiedlichen Perspektiven:
Modul 1: Meine eigene Resilienz stärken – Mit Resilienz zum persönlichen Gesundheitsplan
Modul 2: Resilienz stärken bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Eltern
Modul 3: Resilienz im eigenen Arbeitsumfeld
Der Lehrgang schließt mit einem Abschlusskolloquium ab, in dem Sie Ihr im Rahmen des Lehrgangs entwickeltes Handlungskonzept für Ihr persönliches Arbeitsumfeld sowie eine Prozessbeschreibung zur Weitergabe von Informationen vorstellen. Die erfolgreiche Teilnahme an allen drei Modulen wird mit einem Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. bescheinigt.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen