Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Berufliche Bildung / Kommunikation

Seite 1 von 1

Gebärdensprache I

( ab 22.09.2020, 20.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 2 )

Sie interessieren sich für Gebärdensprache und möchten sich gerne (besser) mit gehörlosen Menschen unterhalten können?
Ich lade Sie ein, in diesem Seminar mehr über eine faszinierende Sprache zu erfahren! Neben den Besonderheiten der Kommunikation mit gehörlosen Menschen und theoretischen Grundlagen zur Gebärdensprache lernen Sie Gebärdenzeichen und Sätze kennen, die Sie im privaten und beruflichen Alltag anwenden können.

Digital vor Ort: Medien in der Vereinsarbeit heute - Online

( ab 27.11.2020, 17.00 Uhr, Online-Kurs mit ZOOM (Home-Learning) )

Sie wollen Ihren Verein online präsenter gestalten? In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der medialen Vereinsarbeit kennen.
Dieses Seminar ist aufgebaut in 4 Modulen
- Multimedia in der Vereinsarbeit
- Bearbeitung, Sicherung von digitalen Inhalten, wie Fotos
- Unser Verein im Internet - Konzeption der Vereins-Website
- Umsetzung einer einfachen Website mit WordPress

Dieses Angebot richtet sich an alle, die sich ehrenamtlich in Vereinsvorständen oder in Vorständen von gem. Organisationen im Landkreis Leer engagieren.

Schnuppernachmittag Gebärdensprache

( ab 05.12.2020, 14.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 2 )

Sie interessieren sich für Gebärdensprache und möchten sich gerne (besser) mit gehörlosen Menschen unterhalten können?
Ich lade Sie ein, in einem Kurzseminar mehr über eine faszinierende Sprache zu erfahren. Neben den Besonderheiten der Kommunikation mit Hörgeschädigten und theoretischen Grundlagen zur Gebärdensprache werden Sie erste einfache Gebärdenzeichen kennenlernen.

Lesen im Fach: Fachtexte lesen und verstehen (KAUR.018.043C)

( ab 10.12.2020, 14.30 Uhr, Online-Kurs, Home-Learner )

Textaufgaben im Matheunterricht, Versuchsbeschreibungen im naturwissenschaftlichen Unterricht, multimodale Sachtexte in gesellschaftswissenschaftlichen Fächern - Leseverständnis spielt in allen Fächern eine Rolle, nicht nur im Deutschunterricht. Um Schüler*innen angemessen im selbstständigen Lesen und Erschließen von Fachtexten zu unterstützen, sollten Fachlehrkräfte wissen, welche Lesehürden gerade bei Fachtexten bestehen und wie sie diesen begegnen können.
Der Vortrag mit aktivierenden Elementen vermittelt theoretische Grundlagen, zudem werden Praxisbeispiele und Methoden gezeigt und zum Teil auch ausprobiert. Schwerpunkte der Fortbildung werden sein:
- Text(vor-)entlastung
- Wortschatzerweiterung
- Lesestrategien im Fach

Anerkennung: Diese Veranstaltung wird im Modul Methoden der Leseförderung der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 4 Unterrichtseinheiten anerkannt.

BODYTALK - den Körper sprechen lassen und Gesten "lesen"

( ab 19.12.2020, 10.30 Uhr, Haneburg, Festsaal )

Sie sollten die Bedeutung der Körpersprache nicht unterschätzen. Erfolg und persönlicher Kontakt hängen direkt davon ab. Die Teilnehmer*innen erhalten in diesem Kurs Hinweise, wie sie wirken und wie sie ihre persönlichen Stärken am besten verkörpern. Es geht darum, natürlich „rüber“ zu kommen ohne angestrengte Tricks.
In dieser Fortbildung können sie gefahrlos üben, Gedanken so in Gesten zu verwandeln, dass sie auch zum Gesagten passen. Niemand braucht sich hinter „Nettigkeiten“ zu verstecken. Dies gilt auch für Bewerbungsgespräche, bei denen viel zu häufig krampfhaft auf der Sachebene argumentiert wird. Der Kurs beschreibt zudem differenziert diejenigen Körpersignale, hinter denen eine Unwahrheit steckt. Gesprächspartner*innen können relativ einfach durchschaut werden. Sie brauchen also nicht mehr im „Dunklen tappen“, um Lügen zu erkennen.

Der Leiter ist Schauspieler (TE Hannover) und Trainer für Prozesskommunikation®:
Ich bin o.k.+, du bist o.k.+
Für Arbeitsblätter entstehen Kosten von 6,00 €.

Inhalte:
- Souveränität verkörpern
- Emotionen spielerisch üben und Verkrampfungen lösen
- Authentizität verstehen: Mimik, Beinhaltung, Blick, Rhythmus
- Anhand von Papieren Regeln für die Gestik erkennen
- freundliche Beschreibung des eigenen Auftretens erleben

Digital vor Ort: Medien in der Vereinsarbeit heute (Neu)

(Rhauderfehn, ab 12.01.2021, 9.00 Uhr, Rhauderfehn, Raum wird noch bekannt gegeben )

Sie wollen Ihren Verein online präsenter gestalten? In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der medialen Vereinsarbeit kennen.
Dieses Seminar ist aufgebaut in 4 Modulen
- Multimedia in der Vereinsarbeit
- Bearbeitung, Sicherung von digitalen Inhalten, wie Fotos
- Unser Verein im Internet - Konzeption der Vereins-Website
- Umsetzung einer einfachen Website mit WordPress

Dieses Angebot richtet sich an alle, die sich ehrenamtlich in Vereinsvorständen oder in Vorständen von gem. Organisationen im Landkreis Leer engagieren.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. & Do. 14.00 - 16.30 Uhr
Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen