Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Politik

Seite 1 von 1

Notfallordner - Vorsorgeordner (neu)

(Jemgum, ab Do., 23.3., 14.00 Uhr, Jemgum, Carl-Goerdeler-Schule )

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Testament und Co.
Wenn z.B. bei einem kritischen Gesundheitszustand eine Kommunikation mit der Außenwelt nicht mehr möglich ist und man Ärzten den eigenen Willen nicht mehr mitteilen kann, empfiehlt es sich, die persönlichen Wünsche über eine geeignete medizinische Betreuung frühzeitig im Rahmen einer Patientenverfügung festzulegen. Mit einer Vorsorgevollmacht bevollmächtigt eine Person eine andere Person, im Falle einer Notsituation alle oder bestimmte Aufgaben für den Vollmachtgebenden zu erledigen. Was in einem "Notfallordner" dokumentiert sein sollte und worauf zu achten ist, erfahren Sie in diesem Kurs.

Erben und Vererben

(Bunde, ab Fr., 7.4., 20.00 Uhr, Bunde, Dorfgemeinschaftsanlage )

In den kommenden 10 Jahren werden in Deutschland ca. 2 Billionen Euro vererbt. Nur schätzungsweise 43% der Erblasser/innen hinterlassen eine letztwillige Verfügung, in den anderen Fällen tritt die gesetzliche Erbfolge ein.
Es werden Fragen zu Schenkung, Testament, gesetzlicher Erbfolge und Pflichtanteil erklärt.

Klima- und Energiepolitik in Ostfriesland erfahren (BU)

( ab Mo., 24.4., 9.00 Uhr, Leer, Rabbiner Manfred Gans Jugendherberge, Süderkreuzstr. 7 )

- Bildungsurlaub für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer
Die alternative Energieversorgung in Ostfriesland hat einen großen Stellenwert, nicht umsonst gilt Ostfriesland als Blaupause für den Energie-Mix von Morgen. Die UN-Klimakonferenz in Paris hat gezeigt, dass diese Region sich auf den richtigen Weg begeben hat. Im Rahmen des Bildungsurlaubs wird zu den unterschiedlichen klima- und energiepolitischen Wegen informiert und diskutiert. Exkursionen zu den "Produktionsstätten" der regenerativen Energien sind Bestandteile des Programms.
Information und Anmeldung: VHS Leer e.V., Haneburgallee 8, 26789 Leer, Telefon: 0491 / 92 992 0, Email: maass@vhs-leer.de

Linke Tour - rechte Tour -Vorurteile u. Realitäten über Motorradfahrer/innen BU

( ab Mo., 12.6., 9.00 Uhr, Leer, Rabbiner Manfred Gans Jugendherberge, Süderkreuzstr. 7 )

Bildungsurlaub für Motorradfahrer/innen

Motorradfahrer/innen sind in erster Linie Verkehrsteilnehmer/innen. Dass sie darüber hinaus gesellschaftliche Zuschreibungen ertragen müssen, ist eine andere Sache. Diese reichen von politischer Einordnung bis hin zu kriminellen Verdächtigungen. In Gruppen auftretend, können sie durchaus Angstzustände und panische Reaktionen hervorrufen. Wir möchten mit unserem Seminar den Hintergründen solcher Bilder an Beispielen der rechten und linken Szene nachspüren, aber auch offensive Korrekturen am öffentlichen Bild des Motorradfahrers vornehmen und uns dort, wo es sinnvoll und notwendig ist, auch distanzieren von verfehlten Aktivitäten. Hilfe dazu liefern Beiträge aus der Fachwelt, aus Motorradclubs, von der Polizei oder aus den unverkrampften Sichtweisen unserer niederländischen Nachbarn. Gleichzeitig gehen wir den verkehrssichernden Einflüssen nach, die Motorradfahrer/innen mit der Arbeit des "Instituts für Zweiradsicherheit" leisten.
Gemeinsame Motorradexkursionen gehören zum Veranstaltungsprogramm. Teilnehmende müssen daher ein eigenes Fahrzeug mitbringen oder einen Platz als Sozius vorweisen können.
Information und Anmeldung: VHS Leer e.V., Haneburgallee 8, 26789 Leer, Telefon: 0491 / 92 992 0, Email: maass@vhs-leer.de

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen