Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Tiere

Seite 1 von 2

Hundeschule

(Bunde, ab 12.09.2020, 10.00 Uhr, Wymeer, Hundeschule Schnüffel, Oll Diek 2 )

Kurs I
Auf der richtigen Spur
Fährtenarbeit für alle Hunderassen.

Pferde Kennen- und Verstehen lernen (neu)

(Rhauderfehn, ab 12.09.2020, 14.00 Uhr, Rhauderfehn, Hof Schatteburg, Schatteburger Str. 52 )

Pferde faszinieren uns Menschen mit ihrem Wesen bereits seit vielen Jahrtausenden. In diesem Kurs gibt es die Möglichkeit, das Wesen Pferd besser kennenzulernen. Um die Sprache der Pferde verstehen zu lernen, beobachten wir die Pferde in einer Herde, putzen wir sie und machen erste kleine Übungen mit ihnen am Boden.
Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die schon immer von Pferden fasziniert waren, sich jedoch nicht an sie herangetraut haben, aber auch an Menschen, die bereits in ihrer Vergangenheit Erfahrungen mit Pferden gemacht haben, diese aber intensivieren wollen.

Pferde - erste Reiterfahrungen sammeln (neu)

(Rhauderfehn, ab 19.09.2020, 14.00 Uhr, Rhauderfehn, Hof Schatteburg, Schatteburger Str. 52 )

Für Erwachsene ab 16 Jahren ohne Reiterfahrung bis max. 75 kg
An Pferden fasziniert uns Menschen häufig am meisten, dass wir auf deren Rücken reiten können. Während Pferde an sich schon einen entspannenden Einfluss auf uns haben, so können wir uns auf dem Pferd richtig tragen lassen, was eine noch entspanntere Wirkung auf uns hat. In diesem Angebot geht es darum, das Pferd zunächst vom Boden aus besser kennenzulernen, um so eine vertraute Basis für das spätere Aufsitzen zu schaffen. Es wird die theoretische Basis vom Reiten vermittelt, um dann eigene erste Reitversuche zu starten und das Pferd selbstständig über den Reitplatz zu lenken.
Dieses Angebot richtet sich an Menschen ohne Pferdeerfahrung. Um den Rücken der Pferde zu schonen, können Personen bis max. 75 kg an dem Angebot teilnehmen.

Ich führe!

(Rhauderfehn, ab 26.09.2020, 14.00 Uhr, Rhauderfehn, Hof Schatteburg, Schatteburger Str. 52 )

Führungsverhalten durch den Umgang mit Pferden üben
Pferde in freier Natur leben in einer klaren Herdenstruktur. Hier ist festgelegt, wer bestimmt, wo es langgeht, wo gefressen wird, aber auch wann vor drohenden Gefahren geflüchtet wird. Das bedeutet, an die Herdenführung sind gewisse Privilegien geknüpft, aber auch bestimmte Verantwortlichkeiten. Von dieser Art der "Herdenführung" können wir Menschen uns einiges Abgucken, denn auch wir kommen immer wieder in die Situation, Verantwortung für andere zu übernehmen - sei es als Eltern oder als Chef*in. Dieses Seminar richtet sich an Menschen mit und ohne Pferdeerfahrung, die ihr Führungsverhalten betrachten und verbessern wollen.

Homöopathie für Hund, Katze, Maus & Co. (Neu)

( ab 07.10.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 7 )

Mein Tier ist krank. Was nun?
Der Weg zum Tierarzt scheint oft die einzige Möglichkeit zu sein, dem geliebten Hausgenossen wieder auf die Beine zu helfen.
In vielen Fällen können aber auch homöopathische Mittel schnell, effektiv und schonend helfen.
Doch welche Krankheiten kann man selbst behandeln, wie erkennt man diese und wie findet man das passende Mittel dazu?
Auf all diese Fragen gibt dieser Vortrag auch für Laien verständliche Antworten.

Hundeschule II

(Bunde, ab 10.10.2020, 10.00 Uhr, Wymeer, Hundeschule Schnüffel, Oll Diek 2 )

Kurs II
Gerätetraining
Vertrauensübungen an Wippe, Steg und dem hauseigenen Klettersystem "Willi".
Ideal auch für junge oder ängstliche Hunde!

Bauernhof hautnah (neu)

(Rhauderfehn, ab 31.10.2020, 14.00 Uhr, Rhauderfehn, Hof Schatteburg, Schatteburger Str. 52 )

Für die ganze Familie
Auf dem Hof gibt es eine Menge Tiere. Katzen, Pferde, Hühner und natürlich Kühe, um nur einige zu nennen. An diesem Nachmittag ist die ganze Familie eingeladen den Hof und die verschiedenen Tiere näher kennenzulernen. Groß und Klein kann gemeinsam durch das Strohlager toben, und die Kinder dürfen auf den Pferden reiten.

Das Vogelleben auf Bingumer Sand(Neu)

( ab 03.11.2020, 19.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag
Die besten Aufnahmen der Insel-WebCam von 2018 bis heute
Seit März 2018 ist die auf der Emsinsel Bingumer Sand installierte Kamera auf Sendung. Das mit Solarmodulen und aufwändiger Technik ausgestattete Gerät wurde im Rahmen eines PR-Projektes der Naturschutzverbände WWF, BUND und NABU beschafft. Die Kamera ist über eine Internet-Funkverbindung von der Naturschutzstation in Terborg aus steuerbar, hier kommen auch die Inselclips an und werden verarbeitet. In einer Präsentation werden bemerkenswerte, zum Teil spektakuläre Aufnahmen aus dem Naturgeschehen der Insel gezeigt und kommentiert.

Rund um den Hund

(Uplengen, ab 03.11.2020, 19.30 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Hundeführerschein und mehr....
Der Hundeführerschein (Sachkundenachweis n. NHundG)
Seit 1. Juli 2013 müssen alle Ersthundehalter*innen und Hundehalter*innen, die nicht nachweislich in den letzten 10 Jahren zwei Jahre lang einen Hund betreut haben, den Sachkundenachweis nach §3 NHundG in Theorie und Praxis ablegen. Zu beachten ist, dass die theoretische Prüfung vor Anschaffung und anschließend die praktische Prüfung innerhalb eines Jahres nach der Anschaffung des Hundes abgelegt werden muss.
Die Themenbereiche für den Sachkundenachweis umfassen: Ausbildung, Angst und Aggression, Erziehung, Fortpflanzung, Gesundheit, Haltung, Kommunikation, Pflege, Rasse, Zucht sowie einschlägiges Recht. In diesem Sinn eignet sich der Kurs ideal als intensive Vorbereitung für das Bestehen des theoretischen Sachkundenachweises nach NHundG. Darüber hinaus bietet sich für erfahrene Hundehalter*innen die Gelegenheit, das Wissen Rund um den Hund zu erweitern.

Einstieg in die Imkerei (neu)

(Jümme, ab 07.11.2020, 14.00 Uhr, Nortmoor, Dörphus, Dorfstr. 15 )

Imkerei ist voll im Trend und nicht mehr nur ein mystisches Hobby. In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Einblick in Ihr zukünftiges Hobby. Es werden Aspekte wie die persönliche Bereitschaft, die notwendigen finanziellen Mittel und der zeitliche Umfang für einen erfolgreichen Start in die Hobbyimkerei aufgezeigt.
Sie erhalten Antworten auf viele Fragen, wie z. B. welche Ausrüstung wird benötigt, muss ich die Bienenhaltung melden, benötige ich eine Erlaubnis, brauche ich eine Versicherung, macht ein Vereinsbeitritt Sinn, wo bekomme ich die Bienen her? Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die mit der Imkerei starten möchten.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen