Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote

Europäische Debatten mit Leeraner Beteiligung: Vertreter des Europe Direct Informationszentrums bei Tagung in Berlin

Foto: Europe Direct Netzwerk Deutschland. Diskutierten in Berlin über die Investitionsoffensive der EU (von links): Helene Banner, Leiterin der Abteilung Öffentlichkeit bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, Detlev Maaß, Leiter
Foto: Europe Direct Netzwerk Deutschland. Diskutierten in Berlin über die Investitionsoffensive der EU (von links): Helene Banner, Leiterin der Abteilung Öffentlichkeit bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, Detlev Maaß, Leiter von Volkshochschule Leer und Europe Direct Informationszentrum Leer / Ostfriesland, Antonie Kerwien von der Europäischen Investitionsbank, Ingmar Jürgens, Senior Economic Advisor der Europäischen Kommission in Deutschland sowie Rainer Fünfgelder von der Wirtschaftsförderung Aalen.
Foto: Europe Direct Netzwerk Deutschland. Bei der Diskussionsrunde (von links): Detlev Maaß, Leiter von Volkshochschule Leer und Europe Direct Informationszentrum Leer / Ostfriesland, Antonie Kerwien von der Europäischen Investitionsbank, Ingmar Jürgen
Foto: Europe Direct Netzwerk Deutschland. Bei der Diskussionsrunde (von links): Detlev Maaß, Leiter von Volkshochschule Leer und Europe Direct Informationszentrum Leer / Ostfriesland, Antonie Kerwien von der Europäischen Investitionsbank, Ingmar Jürgens, Senior Economic Advisor der Europäischen Kommission in Deutschland
Foto: Europe Direct Netzwerk Deutschland. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei seiner Europa-Rede in Berlin.
Foto: Europe Direct Netzwerk Deutschland. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei seiner Europa-Rede in Berlin.

Anfang November 2016 fand in Berlin ein Treffen der deutschen Europe Direct Informationszentren (EDIC) statt. Für das Informationszentrum Leer / Ostfriesland reiste unser Leiter Detlev Maaß in die Bundeshauptstadt. Bei der EDIC-Tagung nahm er an einer Diskussionsrunde teil und diskutierte mit beim Thema „Investitionslücke in Deutschland: Warum der Juncker-Investitionsplan zu den Prioritäten der Europäischen Kommission gehört“. Mit ihm diskutierten Helene Banner, Leiterin der Abteilung Öffentlichkeit bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, Antonie Kerwien von der Europäischen Investitionsbank, Ingmar Jürgens, Senior Economic Advisor der Europäischen Kommission in Deutschland, Rainer Fünfgelder von der Wirtschaftsförderung Aalen sowie weitere Teilnehmende aus den EDIC. Maaß ging der Frage nach, wie sich komplizierte Zusammenhänge wie die europäische Investitionsoffensive möglichst nachvollziehbar erklären lassen. Schließlich soll die Initiative neue Impulse für Arbeitsplätze, Wachstum und Investitionen schaffen. Die Bereitstellung von EU-Garantien in Höhe von 21 Milliarden Euro soll zusätzliche Investitionen von über 315 Milliarden Euro nach sich ziehen. „Das klingt sehr kompliziert und ist es auch. Aber wenn man sich bisher realisierte Projekte ansieht, dann wird sichtbar, wie die Initiative funktioniert“, erklärte Maaß.

Höhepunkt der Tagung war eine Rede des Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker zur Lage in Europa. Juncker verwies vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen, insbesondere nach den Präsidentschaftswahlen in den USA, auf den Kern der europäischen Idee und wie es um sie derzeit bestellt ist. Er betonte, dass selbst ein geeintes Europa sowohl im geographischen als auch im demographischen Sinne eine kleine Nummer in der Welt sei.

Weitere Programmpunkte beschäftigten sich mit den Themen „Europa vor Ort diskutieren – Herausforderungen und Lösungsansätze“, „Herausforderung Migration: Die nächsten Schritte für die EU“ sowie „EU-Themen, die Deutschland bewegen und wie wir sie gemeinsam angehen“.

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen