Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Kultur / Zeichnen und Malen

Seite 1 von 1

Das Atelier

( ab Do., 9.2., 19.15 Uhr, Leda-Treff; Evenburgallee/Ecke Osseweg, Atelier )

Ein offenes Atelier mit mehreren künstlerischen Disziplinen unter einem Dach.

Die druckgraphische Arbeit bildet nach wie vor den Arbeitsschwerpunkt in den Bereichen Hoch- und Tiefdruck. Es werden die traditionellen handwerklichen Vorgehensweisen vermittelt. Darüber hinaus sollen durch Experimente neue Ausdrucksformen gefunden werden. Dem Gedanken des Ateliers liegen Arbeitssituationen zugrunde, die motivieren, den Ausdruck des gedruckten Bildes in die Malerei oder in die dritte Dimension weiter zu verfolgen.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Aquarellmalerei

( ab Mo., 13.2., 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 4 )

Für Fortgeschrittene

Mit diesem Kurs werden Teilnehmer/innen angesprochen, die bereits über fundierte Kenntnisse der Aquarellmalerei verfügen. Wir wollen mit vorgegebenen Themen wie Stillleben und Landschaftsmotiven, aber auch ganz frei von gegenständlichen Vorstellungen arbeiten. Wichtigste Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft, sich auf die Herausforderungen dieser einzigartigen Technik einzulassen.

Integration durch Kultur: Wir malen unsere Stadt (Neu)

( ab Di., 25.4., 16.30 Uhr, Haneburg, Keramische Werkstatt )

Nachdem die Grundbedürfnisse der Flüchtlinge befriedigt sind, beginnt die eigentliche Integration: Sprache, Arbeit, Freizeitgestaltung. Also Teilhabe am Leben. Wesentlich sind das Kennenlernen der Kultur und das Einbringen der fremden Kultur in das Leben unserer Stadt.

Das gemeinsame Projekt der Stiftung Kultur tut Leer gut und der VHS-Leer mit dem Namen Integration durch Kultur setzt hier an.
Wir möchten beitragen, indem wir Kunst und Kulturprojekte mit und für Migranten gestalten und ermöglichen.
Ein Erfolg in dieser Richtung waren die KunstKochBücher.


Nun wird ein Malkurs sich anschließen:

„Wir malen unsere Stadt“ ist der Titel. Flüchtlinge und Deutsche gestalten Bilder in unterschiedlichen Techniken mit künstlerischer Anleitung von Margot Austermann. Bilder aus Leer sollen es werden, Bilder zu Jahreszeiten, Erlebnissen und zum Alltag.

Beim Malen tauschen sich die Künstler aus und lernen voneinander. Unscheinbares wird sichtbar. Kunst ist Ausdruck ohne Sprache. Sprachliche Barrieren spielen keine Rolle. Durch die Bilder werden die Menschen dahinter sichtbar und erhalten Wertschätzung.

Anerkennung tut jedem gut.

Malen nach Lust und Laune

(Westoverledingen, ab Fr., 28.4., 14.00 Uhr, Westoverledingen, Haus Wohltat, Großwolder Str. 6 )

Freie Malerei für Jede/n
In diesem Kurs biete ich eine Einführung in das Malen mit Pastellkreide, Acryl- und Ölfarbe an. Im Ausprobieren verschiedener Techniken kann man hier die eigene Ausdrucksform entdecken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Acrylmalerei - Blütenträume in Acryl

(Moormerland, ab Sa., 13.5., 14.00 Uhr, Moormerland, Boekzetelerfehn, Kreisstr. 12 )

Einsteiger/innenkurs für Erwachsene
Nass in Nass Technik
Blüten in allen Formen und Farben gehören zu den schönsten Motiven in der Malerei. Neben den maltechnischen Aspekten, wie Zeichnen der Blüte und Bildaufbau, malen wir unsere Blume in der Nass in Nasstechnik.
Wer möchte, kann eine Vorlage als Starthilfe erhalten.
Wir malen die Blumen im Großformat und auch Sie werden mit dieser Maltechnik Freude und Erfolg haben.

Blütenträume in Acryl

( ab Sa., 10.6., 14.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum B )

Einsteiger/innenkurs für Erwachsene
Nass-in-Nass-Technik

Blüten in allen Formen und Farben gehören zu den schönsten Motiven in der Malerei.
Neben den maltechnischen Aspekten, wie Zeichnen der Blüte und Bildaufbau, malen wir unsere Blume in der Nass-in-Nass-Technik. Wer möchte, kann eine Vorlage als Starthilfe erhalten. Wir malen die Blumen im Großformat und mit spezieller Maltechnik werden auch Sie als Anfänger/in Erfolg haben.
Wer möchte, kann eine Vorlage als Starthilfe erhalten. Wir malen die Blumen im Großformat und auch Sie werden mit dieser Maltechnik Freude und Erfolg haben.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen