Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Kultur / Kreatives Gestalten

Seite 1 von 5

Kreativ-Gruppe

( ab 24.09.2019, 18.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum B )

Die Kreativität ist in Mode und es gibt viele Gründe, Ihrer Phantasie einen freien Lauf zu geben.
Wir basteln gemeinsam, tauschen uns aus, geben praxiserprobte Ratschläge, und wollen einfach die Zeit miteinander sinnvoll genießen. „Neulinge“ können sich zunächst an kleineren Dingen versuchen, bevor sie sich an kompliziertere Projekte wagen. Kommen Sie zu unserer Bastelgruppe und lassen Sie sich von Ihren handwerklichen Fähigkeiten und Fertigkeiten überraschen!
dieser Arbeitskreis ist aus dem Deutsch-Russischem Arbeitskreis entstanden. Es wird überwiegend russisch gesprochen. Interessierte werden gebeten sich über die VHS-Geschäftsstelle auf eine Warteliste setzen zu lassen.

Porzellan- und Fliesenmalerei

(Uplengen, ab 13.01.2020, 9.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Kurs I
Dieser Kurs umfasst eine Einführung und das Erlernen der Technik der Porzellan- und Fliesenmalerei auf Glasur. Gestaltet, bearbeitet und nach eigenen Motiven mit Spezialfarbe bemalt werden Gebrauchsgeschirr, Fliesen, Vasen, Wandteller sowie andere Porzellanstücke und anschließend gebrannt.

Vintage Look, Shabby Chic und vieles mehr!

(Hesel, ab 13.01.2020, 18.30 Uhr, Hesel, Kirchstr. 28, Schule "Kloster Barthe" )

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundtechniken, die Sie benötigen, um Ihren Möbeln und Accessoires den angesagten Vintage- oder Used-Look zu verpassen. Mit Kreidefarben versprüht Altes bald neuen Charme und Neues verströmt nostalgischen Flair. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, denn die Kreidefarben lassen sich auf vielen Materialien wie Holz, Metall, Keramik, Papier, Leinwand und vieles mehr verarbeiten. Die Fortgeschrittenen lernen reizvolle Möglichkeiten kennen, ihren Möbeln und Accessoires auffallende und hübsche Effekte zu verleihen.

Porzellan- und Fliesenmalerei

(Uplengen, ab 13.01.2020, 19.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Kurs II
Dieser Kurs umfasst eine Einführung und das Erlernen der Technik der Porzellan- und Fliesenmalerei auf Glasur. Gestaltet, bearbeitet und nach eigenen Motiven mit Spezialfarbe bemalt werden Gebrauchsgeschirr, Fliesen, Vasen, Wandteller sowie andere Porzellanstücke und anschließend gebrannt.

Die Kunst des Sockenstrickens

( ab 13.01.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum B )

Grundlagen im Stricken sind Voraussetzung.


In selbst gestrickten Socken hat man nicht nur im Winter angenehm warme Füße und ein gutes Lebensgefühl. Selbstgestrickt sind sie ein ideales Geschenk, und man kann große Freude damit bereiten. In diesem Kurs sollen Anfänger*innen sowie Fortgeschrittene in das Sockenstricken eingeführt werden. Dabei werden die einzelnen Arbeitsschritte erläutert und demonstriert.

Nähkurs für Anfänger*innen - Mode, wie sie mir gefällt

(Moormerland, ab 14.01.2020, 18.00 Uhr, Jheringsfehn, Gasthuus, Möwenstr. 2 )

Wenn Sie eine Nähmaschine besitzen, sich aber nicht wirklich trauen sie zu benutzen, dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Sie erlernen hier alle notwendigen Fertigkeiten, z.B. das richtige Einfädeln des Obergarns, das Aufspulen des Unterfadens, den Wechsel der Nähmaschinennadel. Außerdem probieren Sie die verschiedenen Sticharten Ihrer Maschine aus, lernen Knöpfe anzunähen, ein Knopfloch zu erstellen und einen Reißverschluss einzusetzen. Natürlich sprechen wir auch über Stoffe und ihre Eigenschaften, sowie die Verwendung der richtigen Nadeln und Nähmaschineneinstellungen. Nach kurzer Zeit werden Sie Ihr erstes selbst gestaltetes Kleidungsstück oder ähnliches nähen können!

Porzellan- und Fliesenmalerei

(Moormerland, ab 14.01.2020, 19.00 Uhr, Ort wird bei der Anmeldung bekanntgegeben. )

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Dieser Kurs umfasst eine Einführung und das Erlernen der Technik der Porzellan- und Fliesenmalerei auf Glasur. Gestaltet, bearbeitet und nach eigenen Motiven mit Spezialfarbe bemalt werden Gebrauchsgeschirr, Fliesen, Vasen, Wandteller sowie andere Porzellanstücke und anschließend gebrannt.

Nähkurs für Anfänger*innen (neu)

(Hesel, ab 15.01.2020, 18.00 Uhr, Hesel, Kirchstr. 28, Schule "Kloster Barthe" )

Wenn Sie eine Nähmaschine besitzen, sich aber nicht wirklich trauen sie zu benutzen, dann sind Sie in diesem Kurs gut aufgehoben. Sie erlernen hier alle notwendigen Basics, z.B. das richtige Einfädeln des Obergarns, das Aufspulen des Unterfadens, den Wechsel der Nähmaschinennadel.
Außerdem probieren Sie die verschiedenen Sticharten Ihrer Maschine aus, lernen Knöpfe anzunähen, ein Knopfloch zu erstellen und einen Reißverschluss einzusetzen. Natürlich sprechen wir auch über Stoffe und ihre Eigenschaften, sowie die Verwendung der richtigen Nadeln und Nähmaschineneinstellungen.
Nach kurzer Zeit werden Sie Ihr erstes Unikat nähen können!

Nähen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene (neu)

(Jümme, ab 06.02.2020, 19.00 Uhr, Jemgum, Carl-Goerdeler-Schule )

Mit Nadel und Faden kreativ gestalten
Sie haben eine Nähmaschine, Sie wollten schon immer das Nähen mit der Nähmaschine erlernen oder nach langer Zeit Ihr Wissen wieder auffrischen? In diesem Kurs wird es Ihnen unter fachkundiger Anleitung gezeigt. Nach Ihren Wünschen und Vorstellungen erarbeiten wir gemeinsam Kissenhüllen, Platzsets, Taschen, aber auch topmodische Kleidungsstücke wie T-Shirts, Blusen, Röcke, Kleider sowie Baby- und Kinderkleidung. Die Nähmaschine ist mitzubringen.

Weben am großen Webstuhl

( ab 08.02.2020, 9.00 Uhr, Papenburger Str. 165, 26810 Westoverledingen )

Schnupperkurs am Wochenende - in Kooperation mit der VHS Papenburg

In diesem Kurs lernt jeder Teilnehmer*in das Weben an einem fertig eingerichteten Webstuhl kennen. Es stehen 6 fertig eingerichtete, mehrschäftige Webstühle zur Verfügung. Jede*r Teilnehmer*in arbeitet an einem Webstuhl. Zur Auswahl stehen bunte Geschirrtücher, Sets, Tischläufer oder ein Schal. Ein ggf. auch zwei Teile, je nach Fertigkeit, können nach dem Kurs mit nach Hause genommen werden.
Tee, Kaffee und Wasser stehen zur Verfügung. Bitte Verpflegung für die Pausen und dicke Socken mitbringen. Die Dozentin beantwortet Fragen unter Tel. 04961 72884.

Seite 1 von 5

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen