Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Kultur / Kreatives Gestalten

Seite 1 von 4

Ikebana - Schnupperkurs (Neu)

( ab 27.08.2019, 16.00 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Pavillon 1 )

Der Schnupperkurs ist für alle gedacht, die Ikebana ausprobieren möchten, ohne sich für viele Termine zu binden.
Für Anfänger*innen ist die Teilnahme Voraussetzung für den Besuch des Fortgeschrittenen-Kurses.

Nähen am Vormittag

(Weener, ab 29.08.2019, 9.00 Uhr, Weener, Ev.-Luth. Gemeindehaus, Bahnhofstr. 3 )

Bunte Ideen kinderleicht selbst genäht
Kurs I
Sie haben eine Nähmaschine und können noch nicht nähen oder sind ungeübt? Kein Problem, in diesem Kurs lernen Sie die Technik und den Umgang mit der Nähmaschine kennen. Aus dem Angebot der vielen Anregungen können Sie sich leicht schöne Dekorationen für jeden Anlass erarbeiten.

Nähen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

(Weener, ab 03.09.2019, 19.30 Uhr, Weener, Oberschule, Gebäude I, Wiesenstr. 4 )

Allerlei Kreatives für den Herbst und die Winterzeit
Anfänger*innen lernen schnell den Umgang mit der eigenen Nähmaschine und die Grundtechniken des Nähens.
Fortgeschrittene nähen modische Top-Modelle nach ihrem Geschmack.

Die Kunst des Sockenstrickens

( ab 09.09.2019, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum B )

Grundlagen im Stricken sind Voraussetzung.


In selbst gestrickten Socken hat man nicht nur im Winter angenehm warme Füße und ein gutes Lebensgefühl. Selbstgestrickt sind sie ein ideales Geschenk, und man kann große Freude damit bereiten. In diesem Kurs sollen Anfänger*innen sowie Fortgeschrittene in das Sockenstricken eingeführt werden. Dabei werden die einzelnen Arbeitsschritte erläutert und demonstriert.

"Aus alt mach grün" - Upcycling

(Rhauderfehn, ab 11.09.2019, 19.00 Uhr, Rhauderfehn, Hof Schatteburg, Schatteburger Str. 52 )

Jede*r hat zu Hause etwas, was man nicht mehr braucht, aber trotzdem immer noch da ist, wie z.B. ein altes Paar Schuhe, ein ungenutzter Kochtopf oder eine alte Kiste. Genau das brauchen wir, denn daraus wird etwas neues, etwas grünes, etwas buntes, etwas lebendiges entstehen. So wird recyceln leicht gemacht und etwas einzigartiges geschaffen, der Phantasie und der Lebensfreude sind keine Grenzen gesetzt.
Der 1. Termin wird für die gemeinsame Besprechung und Planung genutzt.

Nähen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

(Rhauderfehn, ab 16.09.2019, 19.30 Uhr, KRO Rhauderfehn; Werftstr. 2, Raum S 05 )

Eines der ältesten handwerklichen Tätigkeiten nutzen, um schöne Dinge mit Stoff zu gestalten
Die Teilnehmer*innen werden systematisch in das Nähen, Kopieren, Zuschneiden und Nähmaschinennähen eingeführt. Es werden sämtliche erforderlichen Arbeitsgänge zur Anfertigung einer Hose, Weste, einfachen Jacke oder eines Shirts gezeigt.
Der erste Abend dient zur Materialbesprechung und Organisation.

Gesprächskreis "Posidelki"

( ab 17.09.2019, 18.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum A )

Aus den erfolgreichen Aktivitäten des Deutsch-Russischen Arbeitskreises ergab sich "Posidelki": wir treffen uns einmal im Monat. Es wird ein bestimmtes Thema geplant und dazu kreative Spielmomente eingesetzt, schöne russische Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen. Bei einer gemütlichen Teezeremonie finden sich die gemeinsamen Interessen, und schöne Erinnerungen werden wach. An solchen Abenden genießt man die harmonische Atmosphäre, und man freut sich über den Austausch, über die Möglichkeit sich in diesem Rahmen zu treffen.
Alt und Jung, russisch und deutschsprachig – alle sind willkommen!

Kleidung nähen

(Hesel, ab 18.09.2019, 18.00 Uhr, Hesel, Kirchstr. 28, Schule "Kloster Barthe" )

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Haben Sie Lust, sich Ihre eigene Kleidung zu schneidern? In diesem Kurs erlernen Sie die eigene Schnitterstellung, den Zuschnitt und das Nähen Ihrer eigenen Garderobe.

Workshop: Keramisches Gestalten

( ab 20.09.2019, Uhr, Haneburg, Keramische Werkstatt )

In der Gemeinschaft kreativ werden mit Ton und Glasur, mit Formen und Musterungen, mit verschiedenen Materialien, mit Anregungen aus der Kunst und Natur.

Handlettering - schöne Buchstaben kann jede*r

(Moormerland, ab 21.09.2019, 10.00 Uhr, Jheringsfehn, Westerwieke 159 (eh. Bohle Janssen) )

Schnupperkurs
Man sieht sie gerade überall - auf Tassen, Turnbeuteln, Heften oder Karten: hübsch ausgemalte und verschnörkelte Buchstaben, oft eingerahmt von Girlanden aus Blumen oder anderen Motiven. Diese besondere Zeichentechnik hat einen Namen: Handlettering. Das Wort kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie: mit der Hand Buchstaben zeichnen. Das ist übrigens auch das Besondere. Hand-Lettering ist Hobby und Entspannung zugleich. Erfahre und erlerne im Kurs, welche Materialien, Schriftarten und Gestaltungsmöglichkeiten es gibt. Zum Abschluss des Kurses wird ein Produkt erstellt, mit dem man sich oder jemand anderem eine Freude machen kann.

Seite 1 von 4

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen