Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Kultur / Theater

Seite 1 von 1

KreativCafé life

( ab 15.08.2018, 10.00 Uhr, Katharina-von-Bora-Haus, Hoheellernweg 7, Leer )

Ein Interkulturelles Theatercafé

Im KreativCafé*Life begegnen wir dem Leben in lockerer Atmosphäre und Nutzen für die Begegnung mit anderen Menschen kreative Möglichkeiten. Das Angebot richtet sich sowohl an Einheimische, wie auch an Zugewanderte“ Wir wollen mehr voneinander erfahren, über uns und den Kulturen aus denen wir kommen. Dafür nutzen wir Themen aus den Bereichen Kommunikation, Theater, Literatur und Kunst.

Einmal im Monat kann jeder etwas zum Essen mitbringen, Kulinarisches aus seiner Heimat.
Ein offenes Herz und Toleranz den Anderen gegenüber setzen wir voraus!

Schaue einmal rein und lass dir ein Käffchen oder Tee schmecken. Über deine Ideen zum gemeinsamen gestalten des KreativCafés freuen wir uns sehr.
Wir treffen uns mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr im Katharina-von-Bora-Haus in Leer.

Spöölerklottje

( ab 29.08.2018, 19.30 Uhr, Klottjehus, Neue Straße )

Schauen Sie hinter die Kulissen des Traditionstheaters 'Spöölerklottje'

Wir suchen neue Spieler/-Innen jeden Alters, gerne mit plattdeutschen Kenntnissen, um die Tradition fortzuführen. Wir freuen uns auf viele interessierte Theaterfreunde.

Premiere des diesjährigen Gallimarktsstück "Labskaus un Schampanjer" ist am Sonntag den 14.10.2018 um 20.00 Uhr in Leer im Klottjehuus.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.Spöölerklottje-leer.de

Spöölbaas: Jens Bent

Ausstellung: HeimARTabend (Neu)

( ab 25.01.2019, 17.00 Uhr, Haneburg, Saal II )

Heimat im Spiegel malerischer Impressionen von Anke Dinkelbach und Redwan Slemann. Eine Vernissage garniert mit ostfriesischer und orientalischer Tee-Kultur - serviert vom „KreativCafè life“ und dem „deutsch-arabischen Arbeitskreis“.

Die Ausstellung zeigt, dass Heimat viel mehr Gefühl als ein Ort ist, geprägt durch sinnliche Eindrücke, zwischenmenschliche Begegnungen und bleibende Erinnerungen. Die Bilder sind bis zu den Osterferien 2019 in der Haneburg im Saal I, im Foyer und im Saal II zu sehen.

Anke Dinkelbach stammt aus Wuppertal und lebt seit 5 Jahren in Ostrhauderfehn. In ihren Bildern gibt die Künstlerin wieder, was sie hinter dem Offensichtlichen spürt. Ihre Bilder sind schemenhaft und sanft, sowohl in der Farbwahl als auch im Farbauftrag. Sie nutzt in erster Linie Öl und Acryl, Pastell, Ölpastell und Graphit.

Redwan Slemann kommt aus Kamishli in Syrien. Der Künstler flüchtete wegen des Krieges mit seiner Familie aus seiner Heimat und fand seit 2015 in Leer eine neue Heimat. Mit leuchtenden Ölfarben gestaltet er im realistischen Stil Portraits, Landschaften und Stillleben mit Motiven aus seiner alten und neuen Heimat und schlägt somit eine Brücke zwischen Orient und Okzident.

Spöölerklottje

( ab 27.02.2019, 19.30 Uhr, Klottjehus, Neue Straße )

Schauen Sie hinter die Kulissen des Traditionstheaters 'Spöölerklottje'

Wir suchen neue Spieler*innen jeden Alters, gerne mit plattdeutschen Kenntnissen, um die Tradition fortzuführen. Wir freuen uns auf viele interessierte Theaterfreunde.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.Spöölerklottje-leer.de

Spöölbaas: Jens Bent

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen