Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Sonderrubrik / Vorträge

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Ich bin dann auch mal weg. (neu)" (Nr. 2027815610) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 5

Kommunikation im Alter

( ab 09.09.2020, 18.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 2 )

Vortrag
Kommunikation hat im Alter einen hohen Stellenwert. Ältere Menschen haben in der Regel mehr Zeit, das Kommunikationsbedürfnis nimmt zu: Auf einen kleinen Schwatz zu den Nachbarn oder zum Kaffeeklatsch mit alten Freund*innen, Geschichten von früher erzählen. Im Alter ändert sich häufig der Kommunikationsstil. Ältere Menschen kommen schnell ins Erzählen und holen bis weit in die Vergangenheit aus. Das kann für Gesprächspartner*innen anstrengend sein. Hinzu kommen eventuelle gesundheitliche Einschränkungen, wie z.B. Schwerhörigkeit oder Gedächtnisschwierigkeiten. Dieser Vortrag soll Ihnen Hintergrundwissen und Tipps für die Kommunikation mit älteren Menschen geben, um so Verständnis zu wecken und damit den Umgang miteinander zu erleichtern.

Heilpflanzen im Heseler Wald

( ab 13.09.2020, 16.00 Uhr, Hesel, Silbersee im Heseler Wald, an der Oldenburger Straße (L24) )

Auf den Spuren der Mönche rund um das Klostergelände
Diese Erkundung von Heilpflanzen führt Sie über das ehemalige Klostergelände des Klosters Barthe, einem "Supergebiet" für Heilpflanzen. Sie können u. a. seltene Heilpflanzen kennen lernen, die dort vermutlich früher durch Mönche gepflanzt wurden.

Pflegeversicherung

( ab 16.09.2020, 18.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 2 )

Vortrag
Wenn ein Pflegefall eintritt, ergeben sich viele Fragen
Einige dieser Fragen sollen hier angesprochen werden. U.a. erhalten Sie Informationen zu den Kosten des Heimaufenthaltes. Wie finanzieren sich diese, wenn das Einkommen nicht reicht? Können die Kinder zu den Kosten herangezogen werden?
Wenn die Eltern zuhause von ihren Kindern gepflegt werden, so ist damit nicht nur ein finanzieller, sondern auch ein großer persönlicher Einsatz verbunden. Unabhängig von einer moralischen Verpflichtung der Kinder stellt sich die Frage, ob sich dieser Einsatz auch finanziell "lohnt". Wirkt sich die Pflege der Eltern ggfs. auch auf das Erbrecht aus?
Diese Veranstaltung soll Angehörigen einen Einblick in bestimmte Problemfelder ermöglichen und ggfs. auf Handlungsbedarf aufmerksam machen.

Vortragsreihe: Die Pflege beginnt - nützliche Tipps und Informationen

(Uplengen, ab 22.09.2020, 19.00 Uhr, Remels, Rathaus, Rathaussaal, Alter Postweg 113 )

Vortrag I
Die Leistungen der Pflegeversicherung im Überblick
Vortragsreihe zum Thema Pflege in Kooperation mit dem Landkreis Leer, dem Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen und der Gemeinde Uplengen.

Ich bin dann auch mal weg. (neu)

(Moormerland, ab 25.09.2020, 19.00 Uhr, Neermoor, Mühle, Kirchstraße )

Vortrag zum Thema Pilgern
Hatten Sie auch schon den Gedanken: Sich einfach mal eine Auszeit nehmen und zu pilgern? Aber da sind viele Fragen. Wo kann ich pilgern, welche Ausrüstung brauche ich, bin ich fit genug, muss ich religiös sein, welche Kosten kommen auf mich zu etc.
Gerne berichte ich Ihnen von meinen Erfahrungen auf dem Portugiesischen Jakobsweg (240 km).
Tipp: Auch in Ostfriesland gibt es einen Pilgerweg.

Die Gesundheit liegt im Darm

(Uplengen, ab 28.09.2020, 18.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Vortrag
Der Darm ist ein Organ der Superlative. Etwa 30 Tonnen Speisen und 50.000 Liter Flüssigkeit verarbeitet unser Darm in einem Menschenleben. Dabei ist er mehr als nur eine Verdauungsmaschine. Kaum ein anderes Organ des Körpers beeinflusst unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden so unmittelbar wie der Darm: Er liefert uns die Energie, die wir zum Leben brauchen, er beeinflusst unser Denken und unsere Gefühle und er beherbergt ca. 80% unseres Immunsystems.
Wenn der Darm nicht richtig funktioniert, dann spüren wir das nicht nur an einer gestörten Verdauung und eventuell Schmer-zen. Eine Vielzahl von Erkrankungen wie z.B. Allergien, Hauterkrankungen, Diabetes, Übergewicht, ja sogar Depressionen können durch eine mangelhafte Darmfunktion und eine gestörte Darmflora ausgelöst werden.
Erfahren Sie an diesem Abend, was Sie tun können, um Ihren Darm zu unterstützen und zu pflegen. Ihr Darm wird es Ihnen danken mit nachhaltig mehr Gesundheit und Wohlbefinden sowie einem gesunden Körpergewicht.

Der Kleingarten - Refugium für Mensch und Natur (Neu)

( ab 28.09.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag
In unserer hektischen, technisierten Zeit bietet ein Kleingarten einen Ort der Ruhe und bringt den Menschen wieder in Verbindung zur Natur. Neben Anbaufläche von gesundem Obst und Gemüse ist der Kleingarten auch ein sozialer Ort, in dem vielfältige Kontakte zu Menschen mit unterschiedlichstem Hintergrund möglich sind. In der durch den Menschen geprägten Umwelt stellt der Kleingarten einen Rückzugsort für bedrohte Pflanzen und Tiere dar. Welche Möglichkeiten zur kostengünstigen und sinnvollen Freizeitgestaltung ein Kleingarten den Menschen auch im ostfriesischen Raum bietet, soll in dem Vortrag aufgezeigt werden.

Vortragsreihe: Die Pflege beginnt - nützliche Tipps und Informationen

(Uplengen, ab 29.09.2020, 19.00 Uhr, Remels, Rathaus, Rathaussaal, Alter Postweg 113 )

Vortrag II
Rechte und Pflichten von Heimbewohner*innen - was leistet die Heimaufsicht? Was sind meine Rechte und auch Pflichten als Bewohner*in?
Vortragsreihe zum Thema Pflege in Kooperation mit dem Landkreis Leer, dem Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen, der AOK und der Gemeinde Uplengen.

Hanf - Volksmedizin des 21. Jahrhunderts? (neu)

(Bunde, ab 29.09.2020, 19.30 Uhr, Bunde, Grundschule )

Vortrag
Erlernen Sie mehr über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Hanf - Cannabidiol Öl (CBD) und anderen CBD Produkten - sowie über das körpereigene Endocannabinoid-System und seine vielfältigen Aufgaben.

Natürliche hormonelle Balance in jeder Lebensphase der Frau

( ab 06.10.2020, 19.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag
Von der Pubertät bis zu den Wechseljahren und darüber hinaus nehmen die Hormone im Leben jeder Frau eine zentrale Rolle ein. Ob wir uns rundum wohl fühlen oder von zahlreichen psychischen und körperlichen Beschwerden geplagt werden, liegt in der Macht der Hormone, denn Hormone beeinflussen den ganzen Menschen.
An diesem Abend erfahren Sie, wie das Hormonsystem funktioniert und welche Störfaktoren unser sensibles Hormonsystem aus dem natürlichen Gleichgewicht bringen können. Wir werden Hormon „Freunde“ und Hormon „Feinde“ kennenlernen. Wir werden über die zahlreichen Möglichkeiten in der Naturheilkunde sprechen und vor allem, was Sie selbst tun können um dieses sensible System wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Denn Gesundheitsvorsorge beginnt bei den Hormonen!

Seite 1 von 5

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen