Kultur / Kursdetails

Bau eines Langbogens inkl. Pfeile und Sehne

Langbogen aus Manau

Ein Bogen ist ein Jahrtausende altes Kulturgut.
Archäologische Funde belegen, dass Pfeil und Bogen seit mindestens 14.000 Jahren benutzt werden. Das traditionelle, intuitive Bogenschießen erfreut sich heute immer größerer Beliebtheit. Was liegt da näher, als sich den eigenen Langbogen für diesen interessanten Sport selbst zu bauen. Aus einem unförmigen Stück Holz einen filigranen Bogen entstehen zu lassen ist immer wieder faszinierend. An zwei Tagen werden aus Rohlingen durch reine Handarbeit robuste Bögen, die erforderliche Sehne und drei Pfeile gebaut. Das Material lässt sich leicht bearbeiten und bietet gerade Anfängern und Anfängerinnen eine Möglichkeit für den Einstieg in den Bogenbau. Das gesamte Material sowie das Werkzeug werden gestellt. Am Sonntagnachmittag werden die fertigen Bögen ausprobiert und die Teilnehmenden bekommen eine Einweisung in das traditionelle Bogenschießen.

Kursnr.: 2113134145

Beginn: Samstag, 26.06.2021, 09.00 - 16.30 Uhr

Sonntag, 27.06.2021, 09.00 - 16.30 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Haneburg, Keramische Werkstatt

Gebühr: 95,00 € + Materialkosten und Werkzeugnutzung 49,00 Euro. (inkl. MwSt.)


Datum
26.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haneburgallee 8, Haneburg, Keramische Werkstatt
Datum
27.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haneburgallee 8, Haneburg, Keramische Werkstatt


Kurs per E-Mail empfehlen