Kultur / Kursdetails

Ikebana Dieser Kurs richtet sich an Menschen mit und ohne Ikebana-Erfahrung

Die Ursprünge des Ikebana, der bezaubernden japanischen Kunst Pflanzen zu arrangieren, liegen in religiösen Blumenopfern. Doch schon im 15. Jahrhundert wurde es zu einer eigenständigen Kunstform, in der allerdings die Symbolik und religiösen Hintergründe wichtig blieben. Um sie sichtbar zu machen, wurden über die Jahrhunderte hinweg Gestaltungsregeln entwickelt. Die ersten Lehrer und Schüler waren Priester und Adelige, die ihr Wissen "geheim" hielten. Erst seit dem 19. Jahrhundert praktizierte man das Ikebana auch im japanischen Bürgertum; und mit Beginn des 20.Jahrhunderts verbreitete es sich auf allen Kontinenten in vielen verschiedenen Schulrichtungen.

Mit neuen Teilnehmenden klärt die Dozentin den Materialbedarf vorab und wird vor Kursbeginn zu ihnen Kontakt aufnehmen.

Kursnr.: 2223134382

Beginn: Mo. 07.11.2022 , 16:00 - 17:30 Uhr

Dauer: 5 Termin(e)

Kursort: VHS Blinke 55; Raum C

Gebühr: 34,50 € + Materialkosten nach Verbrauch (inkl. MwSt.)

Mitzubringen / Materialien: An-/Abmeldeschluss: 07.10.2022

Blinke 55, Raum C
Blinke 55
26789 Leer
Blinke 55, Auditorium
Blinke 55
26789 Leer

Datum
07.11.2022
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum C
Datum
14.11.2022
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Auditorium
Datum
21.11.2022
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Auditorium
Datum
28.11.2022
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Auditorium
Datum
12.12.2022
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Auditorium


Kurs per E-Mail empfehlen