/ Kursdetails

Ausbildung zum*zur Montessori-Pädagog*in

Berufsbegleitender Lehrgang in Kooperation mit der VHS Papenburg
"Hilf mir es selbst zu tun" war das Schlüsselwort von Maria Montessori und ist noch heute Grundlage der Montessori-Pädagogik. Diese Pädagogik ist ein reformpädagogisches Bildungs- und Erziehungsangebot, das sich unmittelbar am Kind orientiert. In Kooperation mit der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V. planen die VHS Papenburg und Leer einen Vorbereitungslehrgang auf die Montessori-Diplomprüfung.
Der Lehrgang ist eine berufsbegleitende Fortbildungsveranstaltung und ersetzt keine pädagogische Grundausbildung für die Erzieher*innen und Lehrkräfte.
Ziel des Montessori-Lehrgangs ist es, Lehrkräfte, Erzieher/-innen, Sozialpädagogen/-innen und ggf. Eltern auf eine qualifizierte Arbeit nach den Montessori-Prinzipien in Theorie und Praxis vorzubereiten und die erworbenen Qualifikationen durch das Montessori-Diplom zu bestätigen. Das Montessori-Diplom ist Voraussetzung für die Arbeit in bestehenden Montessori-Einrichtungen.
Es wird eine unverbindliche Interessentenliste geführt; zu einer kostenlosen Infoveranstaltung wird zu gegebener Zeit eingeladen.

Kursnr.: 2115520180

Beginn: Lassen Sie sich auf der Interessentenliste erfassen. , 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: VHS Papenburg

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
01.07.2021
Uhrzeit
09:00 - 09:00 Uhr
Ort
VHS Papenburg


Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Info:

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die VHS in Papenburg, Tel. 04961/9223-16, E-Mail: kontakt@vhs-papenburg.de

Info beachten
Kurs per E-Mail empfehlen