/ Kursdetails

"Muss ich immer erst drohen...?" - Kreative Alternativen in der Kindererziehung ElternWerkstatt

In Kooperation mit dem Beratungs- und Therapiezentrum der AWO
"Mein Kind hört gut, reagiert aber nicht auf mich! Nur wenn ich mit Fernsehverbot, Wegschmeißen des Spielzeugs und ähnlichem Druckmittel drohe, fängt es an mich ernst zu nehmen."
Drohen funktioniert- zu mindestens vorerst- aber nervt und zwar alle Beteiligten! Eigentlich nimmt man sich vor, in einem lieben Ton und mit fairen Mitteln mit dem Kind zu sprechen, kommt aber einfach nicht weiter. Und so befinden sich Eltern mit ihren Kindern oft in einer Negativspirale.

Doch es gibt durchaus andere wirksame Methoden, um Kinder in eine nachhaltige freiwillige Kooperation zu bringen! Ziel der Einzelveranstaltung ist es, Eltern Anregungen zu geben, wie mit hilfreichen Ritualen, ermutigenden und wertschätzenden Ansprachen die Beziehung zu Kindern positiver gestaltet werden kann, um die Erziehung der Kinder wesentlich zu erleichtern.
An einem Vormittag möchten wir mit Ihnen zum Thema: „Muss ich immer erst drohen …? Kreative Alternativen in der Kindererziehung“ ins Gespräch kommen und mit Ihnen diskutieren.

Kursnr.: 2115522135

Beginn: Fr. 21.05.2021 , 09:00 - 11:15 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Leer, Beratungs- u. Therapiezentrum der AWO, Heisfelder Str. 28

Gebühr: Entgeltfrei


Datum
21.05.2021
Uhrzeit
09:00 - 11:15 Uhr
Ort
Leer, Beratungs- u. Therapiezentrum der AWO, Heisfelder Str. 28


Info:

Anmeldung unter info@btz-leer.de

Info beachten
Kurs per E-Mail empfehlen