/ Kursdetails

Weiterbildung zur sozialpädagogischen Hilfskraft

Weiterbildung: Sozialpädagogische Hilfskraft
für Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund und pädagogischer Vorbildung
Die Teilnehmenden sollen in der beruflichen Weiterbildung auf die Aufnahme der Ausbildung als Sozialpädagogische Assistenz vorbereitet werden. Dazu vermittelt der Lehrgang berufsspezifische Deutschkenntnisse und Fachkenntnisse der Frühpädagogik. In beruflichen Lernphasen lernen die Teilnehmer*innen die verschiedenen frühpädagogischen Bildungsinstitutionen und die damit verbundenen zukünftigen Tätigkeitsfelder kennen.
Zielgruppe:
Die Maßnahme richtet sich an Geflüchtete, Migrant*innen und Bleibeberechtigte im Landkreis Leer, die sich im Leistungsbezug der Rechtskreise SGB II oder SGB III befinden.

Zugangsvoraussetzung der
Teilnehmenden:

Teilnehmende, die bei der Agentur für Arbeit oder dem Zentrum für Arbeit Leer / Jobcenter Leer, als erwerbsfähige Leistungsberechtigte gemeldet sind. Weitere Zugangsvorausetzungen:
Mindestalter 18 Jahre
Migrations- und / oder Fluchthintergrund
erfüllte Vollzeitschulpflicht und
Schulabschluss Sekundarabschluss I
mind. Sprachniveau B1
absolvierte pädagogische Ausbildung
und/oder Berufserfahrung im Herkunftsland

Eine Anerkennung der im Herkunftsland erworbenen Abschlüsse in Deutschland ist nicht Voraussetzung für eine Teilnahme, auch weitere formale Vorkenntnisse werden nicht erwartet.
Die Teilnehmer*innen sollen sich für die Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistenz interessieren und eine Tätigkeit im Berufsfeld Kindertagesstätte anstreben.
Hohe Lernbereitschaft und Motivation der Teilnehmenden wird erwartet.
Berufliche Weiterbildung
nach § 81 SGB III
Die Maßnahme ist für Personen mit Migrationshintergrund aus dem Rechtskreis SGB II und III konzipiert.
Berufsbezogene Sprachkenntnisse im Bereich Pädagogik sollen erworben werden.
Grundlegende Kenntnisse der Frühpädagogik für Kita und Krippe werden vermittelt, um den Einstieg in die zweijährige Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistenz vorzubereiten
Vier betriebliche Lernphasen geben Einblick in die wichtigsten Bildungsinstitutionen der Frühpädagogik in Deutschland.

Kursnr.: 2225169171

Beginn: Mo. 29.08.2022 , 08:15 - 12:30 Uhr

Dauer: 115 Termin(e)

Kursort: VHS Blinke 55; Raum D

Gebühr: auf Anfrage Informationen erhältlich

Mitzubringen / Materialien: Weitere Informationen erhalten Sie bei der VHS Leer, Ursula Behrends, E-Mail: behrends@@vhs-leer.de, 0491 92 99 2 35.

Blinke 55, Raum D
Blinke 55
26789 Leer

Datum
29.08.2022
Uhrzeit
08:30 - 12:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum D
Datum
30.08.2022
Uhrzeit
08:30 - 12:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum D
Datum
31.08.2022
Uhrzeit
08:30 - 12:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum D
Datum
01.09.2022
Uhrzeit
08:30 - 12:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum D
Datum
02.09.2022
Uhrzeit
08:30 - 12:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum D
Datum
05.09.2022
Uhrzeit
08:30 - 12:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum D
Datum
06.09.2022
Uhrzeit
08:30 - 12:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum D
Datum
07.09.2022
Uhrzeit
08:30 - 12:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum D
Datum
08.09.2022
Uhrzeit
08:30 - 12:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum D
Datum
12.09.2022
Uhrzeit
08:30 - 12:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Raum D

Seite 1 von 12
Zurück zur Suche nach Terminen

Kurs per E-Mail empfehlen