Gesellschaft / Kursdetails

Die Ems erleben mit dem Krabbenkutter HEIKE

Erleben Sie bei einer Kutterfahrt das Miteinander der Ems und ihren Uferbereichen
Das „Innere Ems-Ästuar“ bietet eine abwechslungsreiche Flora und Fauna; hier wurden auch schon Seeadler gesichtet. Zwischen der Ledamündung und dem Dollart gibt es ein paar Sandbänke und Inseln. Der „Bingumer Sand“ ist eine echte Insel mit Sommerdeich und Weideland. Jemgumer Sand und Midlumer Sand sind jeweils Gruppen kleiner Sandbänke, deren Sand früher von den Ziegeleien für die Weiterverarbeitung sehr geschätzt wurde. Der Hatzumer Sand besteht aus etwas Sumpf und Sand. Ein geschütztes Eiland, welches gerade von Brutvögeln bevorzugt wird.
Seit 2002 gibt es bei Gandersum kurz vor dem Dollart das Emssperrwerk, das normale Gezeitenströme kaum behindert, aber bei bedrohlichen Hochwassern geschlossen wird. Es dient auch der Meyer Werft bei der Überführung der Kreuzfahrschiffe zur Regulierung des Wasserstandes.
Erleben Sie vom Wasser her eine informative Kutterfahrt, wobei Ihnen die Flora und Fauna dieses Emsabschnitts und bei der Durchfahrt des Emssperrwerks wissenswertes über dieses Bauwerk erklärt wird.

Kursnr.: 2117712606

Beginn: Sa. 26.06.2021 , 13:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Abfahrt: Ditzum-Hafen, Außenanleger

Gebühr: 45,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
26.06.2021
Uhrzeit
13:00 - 16:00 Uhr
Ort
Abfahrt: Ditzum-Hafen, Außenanleger


Kurs per E-Mail empfehlen