Gesellschaft / Kursdetails

Georgien - Der "Balkon Europas" Eine Reise zu den Kultur- und Naturschätzen des Kaukasus

Informationsabend zur Reise zu den Kultur- und Naturschätzen des Kaukasus vom 25.04.22 .- 01.05.2022

Rund um Tiflis wollen wir einen kleinen Teil des vorderasiatischen Staates erfahren.
Südlich des Kaukasusgebirges zu Füßen der Narikala-Burg beginnt es mit der historischen Altstadt Tiflis. Nicht nur den vielen Sehenswürdigkeiten wie der Metechi Kirche, der Synagoge, der Sioni Kathedrale gilt unsere Aufmerksamkeit, sondern auch den vielen bunten Häusern mit geschnitzten Balkonen an beiden Ufern des Flusses Mtkwari und selbstverständlich auch den hübschen Straßencafés oder Kneipen, die zum Besuch einladen.
Weitere Höhepunkte sind mit Mzcheta der Besuch der alten Hauptstadt Georgiens, die zum UNESCO Welterbe gehört, oder des Gelati Klosters, ebenfalls UNESCO Welterbe, aber auch die Höhlenstadt Upliszische aus dem 1. Jh. v. Chr. oder die alte Residenzstadt Gremi im Alasani-Tal.
Freuen können wir uns auch auf ein Treffen und Gespräch mit der Schriftstellerin Naira Gelaschwili, auf ein Abendessen auf einem Bauernhof in einem kaukasischen Dorf, auf die Besichtigung eines Weingutes mit Verköstigung oder auf den Besuch einer Goldschmiedewerkstatt.
Die Studienfahrt wird vom 25.04.22 - 01.05.2022 stattfinden.

Nähere Informationen unter https://www.sprang.eu/Georgien2022.html

Die VHS ist nicht Veranstalterin der Studienfahrt.

Kursnr.: 2121113126

Beginn: Do. 10.02.2022 , 19:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: VHS Blinke 55; Auditorium

Gebühr: 8,50 € (bar an der Kasse zu entrichten) (inkl. MwSt.)

Mitzubringen / Materialien: Anmeldeschluss 28.01.2022.

Blinke 55; Auditorium
Blinke 55
26789 Leer

Datum
10.02.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Auditorium


Kurs per E-Mail empfehlen