Gesellschaft / Kursdetails

Patientenverfügung

Vortrag
Mitbestimmung bei Leiden, Krankheit, Sterben (neu)
Wie bestimme ich, was medizinisch unternommen werden soll, wenn ich entscheidungsunfähig bin? Durch die Entscheidungen des Bundesgerichtshofs vom 6.7.16, 8.2.17 und 14.11.18 ist die Diskussion um die Patientenverfügung wieder neu entfacht worden.
Dieser Vortrag richtet sich an alle Interessierte, die für die Zukunft Vorsorge in o.g. Situation treffen wollen.
Sie erfahren, wie eine wirksame Patientenverfügung verfasst werden kann, auf welche Regelungen geachtet und, ob und wie eine Patientenverfügung geändert werden kann. Es werden Gedankenanstöße zum Abfassen der Patientenverfügung und Hinweise zur Aufbewahrung gegeben. Sie erhalten Infomaterial und können selbstverständlich auch eigene Fragen stellen.

Kursnr.: 2124091113

Beginn: Mi. 19.01.2022 , 18:30 - 20:45 Uhr

Dauer: 1

Kursort: VHS Blinke 55; Auditorium

Gebühr: 8,50 € , Anmeldung erforderlich, ggf. Restplätze an der Abendkasse (inkl. MwSt.)

Mitzubringen / Materialien: Anmeldeschluss: 17.01.2022

Blinke 55, Auditorium
Blinke 55
26789 Leer

Datum
19.01.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Auditorium


Kurs per E-Mail empfehlen