Sprachen / Kursdetails

Posen - Polens älteste Hauptstadt (Neu) (EDIC)

Vortrag mit Filmausschnitten
Das Posener Land ist eine der ältesten besiedelten Teile Polens und wird als die "Wiege Polens" bezeichnet. Die Ursprünge der Stadt Posen reichen in die Zeit der polnischen Staatsgründung im 10 Jahrhundert zurück. Posen gilt als die "preußische" Stadt in Polen, und das hat mit der Geschichte zu tun, denn 1793 fiel das Posener Land an Preußen und blieb bis 1918 dessen Bestandteil. Im September 1939 wurde die Stadt zur Hauptstadt des neugeschaffenen Reichsgaus Wartheland erklärt und das Schloss zur ersten und einzigen "Führerresidenz“"umgebaut.
Posen war immer ein wichtiges Handels- und Gewerbezentrum. Durch die Nähe zu Deutschland profitierte die Messestadt von der Öffnung der Grenzen und dem EU-Betritt vor 15 Jahren. Heute ist die Stadt eine junge aufblühende Metropole und Polens Schaufenster nach Westen.

Kursnr.: 2111111122

Beginn: Mi. 09.06.2021 , 18:30 - 20:45 Uhr

Dauer: 1

Kursort: VHS Blinke 55; Auditorium

Gebühr: 8,50 € (bar an der Kasse zu entrichten) (inkl. MwSt.)

Blinke 55; Auditorium
Blinke 55
26789 Leer

Datum
09.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Blinke 55, VHS Blinke 55; Auditorium


Kurs per E-Mail empfehlen