18. April 2024

Acht pädagogische Mitarbeiterinnen feiern erfolgreichen Abschluss

Die Volkshochschule Leer hat in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Papenburg acht Pädagogische Mitarbeiterinnen für die Sekundarstufe I qualifiziert. Im Rahmen dieses Ergänzungsmoduls wurden die Teilnehmerinnen aufbauend auf ihrem Wissen aus dem Lehrgang „Grundschule“ gezielt auf die Herausforderungen an der weiterführenden Schule vorbereitet.

Zum Abschluss des Lehrgangs überreichte Sabine Kasimir, Leiterin der Volkshochschule, die Teilnahmezertifikate des VHS-Landesverbandes an die Absolventinnen. „Ich wünsche den Absolventinnen alles Gute für Ihre Arbeit. Seien Sie weiterhin sensibel für die Bedürfnisse der Kinder“, so Kasimir.

Im Rahmen des 40 Unterrichtsstunden umfassenden Kurses haben sich die Teilnehmerinnen auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet. Unter der Leitung von Herrn Jörn Tanke erhielten sie unter anderem Einblick in die Entwicklungspsychologie von Heranwachsenden, den Umgang mit Aggressivität, die Entwicklung einer konstruktiven Streitkultur, die Theorie und Praxis von projektorientiertem Handeln sowie die Zusammenarbeit mit Schul-Sozialpädagogen/-innen, den Lehr- und Beratungskräften. „Der Austausch mit anderen Teilnehmenden hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich darauf, viele praktische Anregungen in meinen Arbeitsalltag zu integrieren“, war eine Rückmeldung der Absolventin.

Die Teilnehmerinnen mit dem Dozenten Jörn Tanke

Zurück