6. Juni 2024

Fit für die Grundschule: 16 Pädagogische Mitarbeiterinnen feiern erfolgreichen Abschluss

In Kooperation mit der Volkshochschule Papenburg hat die Volkshochschule Leer 16 Pädagogische Mitarbeiterinnen an der Grundschule ausgebildet. Diese sind für die Betreuung in der fünften Stunde zuständig und können auch weitere Angebote in Schulen leiten. Zum Lehrgangsabschluss überreichte die Volkshochschulleitung, Sabine Kasimir, die Teilnahmezertifikate des VHS-Landesverbandes. „Ich wünsche den Absolventinnen alles Gute für ihre Arbeit an den Grundschulen. Haben Sie weiterhin einen guten Blick auf die Bedürfnisse der Kinder“, so Kasimir.

Im Rahmen des 185 Unterrichtsstunden umfassenden Kurses hatten sich die Teilnehmerinnen intensiv auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet. Unter der Leitung von Monika Schendzielorz erhielten sie unter anderem Einblick in allgemeine Pädagogik, Organisations- und Rechtsfragen, Methodik und Didaktik sowie Praxisangebote. Dazu gehörten auch zwanzig Hospitationsstunden in Unterricht und Betreuung. „Ich habe sehr viel für die pädagogische Arbeit mitgenommen“, war eine einhellige Rückmeldung der Teilnehmenden.

Ab 19.08.2024 beginnt der nächste Qualifizierungskurs für Pädagogische Mitarbeiter*innen organisiert durch die VHS Papenburg. Telefonische Auskünfte erteilt Franziska Hähnlein, Tel. 04961 9223-57. Ein Aufbaumodul für die Arbeit im Sek I-Bereich startet bei der VHS Leer am 25.02.25. Auskünfte erteilt die VHS Leer Tel. 0491-92992-0.

Die Absolventinnen der Qualifizierung bei der Zertifikatsübergabe mit der Lehrgangsleiterin Monika Schendzielorz (ganz rechts) und Volkshochschulleiterin Sabine Kasimir (ganz links)

Zurück