Zum Inhalt Logo

Veranstaltungskalender

Pfeil links September 2014 Pfeil rechts
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Veranstaltungen für Kurzentschlossene


Programmheft II 2014

Leitet Herunterladen der Datei einHier können Sie unser Programmheft als PDF herunterladen. Sie können selbstverständlich auch online in unserer Veranstaltungsdatenbank stöbern und sich anmelden.
Leitet Herunterladen der Datei ein

Programm II 14

Aktuelles:

„Europa ist das Beste, was uns bisher eingefallen ist“ - Europaprojektwoche an BBS II beendet

Der Politikwissenschaftler Ulrich Brückner aus Berlin hielt einen kurzweiligen Vortrag über die Europäische Idee.

Im historischen Rathaussaal der Stadt Leer klang kürzlich das einwöchige Europaprojekt „Europa wie stehe ich dazu?“ von Berufsbildenden Schulen II und dem Europe Direct Informationszentrum an der VHS Leer aus. Vom 11. bis 17. September beschäftigten sich die kompletten Jahrgangsstufen 12 und 13 der BBS II mit rund 80 Schülern mit der Europäischen Union.


Drittes Faires Frühstück - Arbeitskreis lädt ins Tatort Taraxacum ein

Eindruck vom ersten fairen Frühstück in Tatort Taraxacum.

Am Samstag, 20. September, veranstaltet der Arbeitskreis Fairer Handel an der VHS Leer im Rahmen der fairen Woche von 10 bis 12 Uhr im Tatort Taraxacum das dritte faire Frühstück.


sprachenexpo 2014

Am 10. und 11. Oktober findet in Hildesheim die Fachtagung „sprachenexpo 2014“ statt. Sie richtet sich mit zahlreichen Vorträgen du Workshops an Sprachdozent/innen und Programmverantwortliche der Volkshochschulen.


Tuchos und VHS präsentieren zum Semesterauftakt Tucholsky-Lesung

Am Freitag, 19. September präsentieren die Tucholsky-Kulturbörse und die Volkshochschule Leer in Kooperation um 20 Uhr im Kulturspeicher Leer zum Semesterauftakt die Lesung „Tigertexte“. Dafür hat die Schauspielerin und Kabarettistin Gerlinde Kempendorff bekannte und unbekannte Texte des Journalisten und Schriftstellers Kurt Tucholsky zu einer szenischen Lesung zusammengestellt. Ihr Sohn Uli Kempendorff begleitet sie am Saxophon und der Klarinette.


Nachträglich Realschulabschluss erreicht

V.l.n.r.: Inayet Erdin (Prüfer), Peter Gerdes (Prüfer), Sofia Jablonski (Dozentin der Tagesrealschule), Dietmar Fecht (Dozent der Tagesrealschule), Carsten Dörschel, Torsten Kühn (Prüfer und Konrektor der Friesenschule), Jaqueline le Plat, Vivien Robbe, Adel Issa, Martin Seibt (Prüfer) und Thomas von Garrel (Prüfer und Rektor der Friesenschule).

Bei uns haben acht Absolvent/innen nachträglich den Realschulabschluss erreicht. In einem Tageskurs über circa ein Jahr hatten sich die Teilnehmenden intensiv auf die Abschlussprüfungen vorbereitet. Durchgeführt haben wir die abschließenden Prüfungen in Zusammenarbeit mit der Friesenschule.


Suchtkrankenberater ausgebildet

V.r.n.l.: Die Kursleitenden Gabriele Donovang und Friedo Knipp mit dem Prüfer des Landesverbandes, Dr. Michael Krull und den Teilnehmenden des Lehrgangs.

Bei uns schloss die über rund anderthalb Jahre gehende Ausbildung zum Suchtkrankenberater ab. Der berufsbegleitende Lehrgang unter der Leitung des Diplom-Sozialpädagogen Friedo Knipp und der Suchtkrankenberaterin Gabriele Donovang vertiefte inhaltlich die vorhergegangene Ausbildung zum Suchtkrankenhelfer.


© 2014 Volkshochschule Leer